25-jähriges Firmenjubiläum von Mayr Polska

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Aus einer kleinen Fertigung entwickelt sich eine moderne Produktion mit rund 400 Mitarbeitern

Mit Mayr Polska für die Zukunft gut gerüstet: Erst vor kurzem hat Mayr auch in Polen eine neue Halle in Betrieb genommen.  Bild: mayr® Antriebstechnik
Mit Mayr Polska für die Zukunft gut gerüstet: Erst vor kurzem hat Mayr auch in Polen eine neue Halle in Betrieb genommen. Bild: mayr® Antriebstechnik

Das Mauerstettener Maschinenbau-Unternehmen Mayr Antriebstechnik feiert das 25-jährige Jubiläum seines Standorts in Polen. 
Seit der Gründung im Jahr 1897 steht die Familie Mayr hinter dem Unternehmen. Heute mit Ferdinand Mayr in der Geschäftsführung bereits in der fünften Generation. „Wir betrachten unser Unternehmen mit allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen als gewachsene Mayr-Familie“, erklärt er. „Für uns als Inhaberfamilie ist es wichtig, vor Ort im Unternehmen da zu sein, mitzugestalten und unsere gelebten Werte umzusetzen.“ 

Familienunternehmen in der 5. Generation

Dass sich die Mitarbeiter nicht nur in Mauerstetten, sondern weltweit darauf verlassen können, zeigt das 25-jährige Firmenjubiläum von Mayr Polska. „1994 wurde der Standort in Ostrzeszow als kleine Fertigungsstätte gegründet“, erinnert sich Christoph Dropmann, der als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Mauerstetten gleichzeitig dem Management von Mayr Polska vorsteht. Seit 1999 hat er daraus gemeinsam mit seinen Allgäuer Kollegen Christian Illig (Leiter Finanzen und Personal) und Peter Daffner (Leiter Auftragszentrum und Logistik) ein modernes und effizientes Industrieunternehmen mit rund 400 Mitarbeitern geformt. Der Maschinenpark umfasst heute rund 100 Dreh- und Fräsmaschinen. 

Allein im Jahr 2018 wurden darauf 1,5 Millionen Einzelteile gefertigt. Rund 35 Prozent der Produktion gehen inzwischen direkt an Endkunden weltweit. „Das war nur möglich durch die tatkräftige Unterstützung eines engagierten Leitungsteams vor Ort in Polen“, betont Christian Illig. „Außerdem sind wir stolz und dankbar, dass wir im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten auch fünf Mayr-Polska-Mitarbeiter der ersten Stunde für ihre 25-jährige Treue zum Unternehmen auszeichnen konnten. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter, die mit ihren Ideen die Zukunft mitgestalten, sind Garanten für unseren Erfolg.“
 

Veröffentlicht am Juli 2, 2019 - (141 views)
Verwandte Beiträge
Smarte Taupunkt- und Ölfeuchtemesssonden
Rüstzeiten von Maschinen um bis zu 90% optimieren
Bügelgriff mit elektrischer Schaltfunktion
3-D-Druckverfahren werden immer wichtiger für die deutsche Industrie
Metal Line-Taster MCS 16
Umsatz bewegt sich auf Vorjahresniveau
Neue Servo-Lösung: Einfach und schnell einrichten, problemlos programmieren
Bewerbungsfrist zum AMA Innovationspreis 2020 läuft
Wälzlager für den den Einsatz unter extremen Bedingungen
Die Gewinner des European Kevlar® Innovation Awards 2019
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO dTRANS T06 Junior: Multifunktions-Vierdrahtmessumformer der Einstiegsklasse
JUMO digiLine CR: Digitale Messumformer für konduktive und induktive Leitfähigkeitsmessung
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Industrielle Displaylösungen
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
JUMO TAROS S46 H Hygienischer Druckmessumformer
Volles Program für PROFINET
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Der neue M12 - mit Push-Pull Innenverriegelung
Langlebiges Hutschienen-Netzgerät
Systemlösung für industrielle AO-Module
Drucksensoren für Wasser-Druckerhöhungspumpen in Wohngebäuden und Gewerblichen Anwendungen
IO-Link-Master mit OPC-UA-Schnittstelle
Kompakte Positionsanzeige für die prozesssichere Linearverstellungen in Produktionsmaschinen