All-in-One-Lösung für den für "Griff in die Kiste"

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Anpassungsfähige Robotersteuerung ersetzt bei der Teileaufnahme aufwändige Roboter-Programmierung

Automatisierungstechnik

All-in-One-Lösung für den für "Griff in die Kiste"
All-in-One-Lösung für den für "Griff in die Kiste"

Die Konfiguration einer Bin Picking-Anwendung ist nicht nur komplex und zeitaufwändig, sondern erfordert in der Regel auch Kenntnisse in Robotik und deren Programmierung. Mit Mikado ARC („Adaptive Robot Control“), exklusiv im Vertrieb von IDS lässt sich der „Griff in die Kiste“ jetzt schnell und einfach automatisieren. Werkstücke können bequem mittels CAD-Daten definiert werden, die Parametrierung der Roboter-Anwendung erfolgt über ein GUI-Werkzeug. Per Software-Simulator kann die Anwendung noch vor Inbetriebnahme risikofrei auf Fehler überprüft und optimiert werden. Im Live-Betrieb hilft eine Ensenso Stereokamera dem Roboter dabei, Werkstücke auf Basis eines 3D-Bildes selbständig zu finden und zu greifen. Die 3D-Robot-Vision-Lösung von isys vision wird künftig exklusiv von der IDS Imaging Development Systems GmbH vertrieben.

Bewegungsmodulierung ohne Programmierkenntnisse

Mikado ARC verbindet 3D-Kameratechnik von Ensenso mit einer leicht konfigurierbaren, adaptiven Robotersteuerung zu einer ganzheitlichen Robot-Vision-Lösung. Einfache Anwendungen lassen sich in wenigen Minuten realisieren, denn die Roboterzelle, der Greif- und Bewegungs-Vorgang und weitere Basisparameter können ohne Programmierkenntnisse modelliert werden. Positionen und Dimensionen von Komponenten oder deren mögliche Bewegungen lassen sich bei Bedarf bis ins Detail beschreiben. Anhand dieser modularen, komfortabel einzugebenden Parameter kann Mikado ARC eigenständig die Kalibrierung des Systems mit Hilfe von Ensenso 3D-Kameras vornehmen.

Durch Bahnplanung und Kollisionsprüfungen mit Hilfe der 3D-Technik und leistungsstarken Algorithmen kann sich der Roboter vollkommen selbständig im Raum orientieren und auf jede Situation reagieren. Er erkennt und bestimmt autonom, welche Teile in welcher Reihenfolge gegriffen werden und sorgt für die lagerichtige Übergabe von Teilen an Folgemaschinen oder Magazine. Mikado ARC ermöglicht folglich kurze Rüstzeiten bei einer großen Werkstück-Varianz und einen hohen Automatisierungsgrad, selbst im Prototypenbau und in Kleinserien.
 

Veröffentlicht am Juli 4, 2018 - (82 views)
IDS Imaging Development Systems GmbH
Dimbacher Straße 6-8
74182 Obersulm - Germany
+49-7134-961960
+49-7134-9619699
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Modbus TCP/UDP Feldbuskoppler
Multi-Touch Web-Panel Serie
Einfache und sichere Datenübertragung in MindSphere-Clouds
Handling-Lösungen neu gedacht
Zu zweit noch universeller
Sparen Sie Zeit und Mühe bei der Maschinenentwicklung
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
UHF-Handheld fürs Smartphone
Robuster lüfterloser Box-PC
Hohe Lieferperformance und verlängerte Garantie
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
Innovation, Entwicklung, Kreation
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Motek
Ideen werden greifbar
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112