Aluminium-Elektronikgehäuse

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Flexible Halbschalengehäuse für Europakarten

Elektronik & Elektrik

Aluminium-Elektronikgehäuse
Aluminium-Elektronikgehäuse

Die EUKAP-Aluminiumgehäuse von Megatron sind 100 mm breit und in sieben Gehäusehöhen zwischen 40 und 160 mm lieferbar. Sie können Europakarten aufnehmen und verfügen in Kombination mit entsprechenden Endplatten und Dichtelementen über die Schutzart IP65. Die Gehäuse sind in Schwarz oder ohne Lackierung erhältlich – schwarze Gehäuse verfügen über eine Eloxierung und damit über einen elektrischen Schutz. 

Auch mit Kühlrippen erhältlich

Die EUKAP-Aluminiumgehäuse sind ab Stückzahl 1 in Standardlängen von 120 mm, 160 mm und 200 mm bestellbar. Ab einer Abnahmemenge von mehr als 20 Einheiten werden die Gehäuse in beliebiger Länge (bis zu 3 m) zugeschnitten. Bei Abnahme von mehr als 50 Gehäusen werden die Oberflächen bzw. Endplatten zusätzlich auf Wunsch gefräst, gestanzt oder mit Bohrungen versehen. In der Aluminiumgehäuse-Serie EUKAP K sind zudem zwei Profile mit außenliegenden Kühlrippen erhältlich – sie führen die auftretende Wärme schnell und effektiv ab. Werden eloxierte Gehäuse mit Kühlrippen in Silber gewünscht, ist die Serie EUKAP R ideal. Für Leitstände z. B. in Kraftwerken eignen sich die Aluminiumgehäuse der Serie DIN K: Sie erfüllen die strengen Anforderungen der Norm DIN IEC 61554:2002-08.
 

Veröffentlicht am Mai 29, 2020 - (635 views)
MEGATRON GmbH
Hermann-Oberth-Straße 7
85640 Putzbrunn/München - Germany
+49-89-460940
+49-89-46094101
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter
Wiederanschließbare IEC-Gerätesteckdose
Radarsensor für industrielle Anwendungen
UMF 250 - Nennstromerweiterung
Hochleistungssicherung für hohe Spannungen bis 1000 VDC und Ströme bis 50 A
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem