Analog Devices schließt Übernahme von Maxim Integrated ab

Analog Devices hat den Abschluss der bereits angekündigten Übernahme von Maxim Integrated bekannt gegeben. Der Zusammenschluss stärkt die Marktstellung von ADI als leistungsstarkes analoges Halbleiterunternehmen mit einem Umsatz von über 9 Milliarden US-Dollar in den letzten 12 Monaten.

  • September 1, 2021
  • 87 views
  • Analog Devices schließt Übernahme von Maxim Integrated ab
    Analog Devices schließt Übernahme von Maxim Integrated ab

Analog Devices hat den Abschluss der bereits angekündigten Übernahme von Maxim Integrated bekannt gegeben. Der Zusammenschluss stärkt die Marktstellung von ADI als leistungsstarkes analoges Halbleiterunternehmen mit einem Umsatz von über 9 Milliarden US-Dollar in den letzten 12 Monaten.

„Der heutige Tag ist ein wichtiger Meilenstein für ADI, und ich freue mich sehr, das Maxim-Team willkommen zu heißen, das unsere Leidenschaft teilt, Lösungen für die komplexesten technologischen Probleme unserer Kunden zu finden“, so Vincent Roche, President und CEO. „Mit unserer Belegschaft von über 10.000 Ingenieuren und größeren Breite und Tiefe unserer überragenden Technologien sind wir gut aufgestellt, um noch umfassendere und innovativere Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Zusammen werden wir die kommenden Innovationswellen im Bereich der analogen Halbleiter vorantreiben und gleichzeitig eine gesündere, sicherere und nachhaltigere Zukunft für alle gestalten.“

Neues Board of Directors

Mit Abschluss der Transaktion werden Tunç Doluca, ehemaliger President und Chief Executive Officer bei Maxim, und Mercedes Johnson, ehemalige Founding Executive bei Avago Technologies, dem ADI Board of Directors beitreten. Tunç Doluca und Mercedes Johnson waren bis zum Abschluss der Transaktion Mitglieder des Board of Directors von Maxim.