Sonntag, 22 Oktober 2017

Log in

Bitte loggen Sie sich ein, um alle Inhalte und Funktionen
zu nutzen.

Neue Produkte für die Industrie

Antriebsriemen permanent überwachen

Integrierte Sensorik ermöglicht vorausschauende Instandhaltung

Veröffentlicht am Mai 19, 2017 - ( Views)

von Kay Petermann

Komponenten genau im richtigen Moment austauschen können und so längere Stillstandzeiten vermeiden: Zur Hannover Messe 2017 präsentierte ContiTech mit ihren Konzepten für intelligente Antriebssysteme und Antriebslösungen, einen Beitrag um diesem Idealzustand möglichst nahe zu kommen. Durch gezieltes Monitoring soll zukünftig eine vorausschauende Instandhaltung ermöglicht werden, durch die schon vor dem etwaigen Defekt eines Riemens entsprechend reagiert und ein Austausch vorgenommen werden kann.
„Denkbar wäre, dass unsere intelligenten Riemen künftig wichtige Riemenzustände von der Temperatur über Längung, die Korrosion im Stahlcord und den Oberflächenverschleiß messen und überwachen können – entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Anwendung“, erklärt Svenja Lüker vom Innovationsmanagement der ContiTech Power Transmission Group.

Integrierte Sensorik für individuelle Datenauswertung

Je nach Anwendung und Art des Riemens werden dafür externe und interne Sensoren am Riemen verbaut, welche die Daten direkt an einen PC oder eine Steuereinheit senden. Die durch die Auswertung von Daten ermöglichte vorbeugende Instandhaltung ist sowohl in der Automobilbranche, als auch im industriellen Bereich anwendbar, so zum Beispiel für Spezialmaschinen oder unzugängliche Triebe. „Wir investieren in die Entwicklung verschiedener Technologien, um zukünftig konkrete Lösungen für verschiedene Anwendungen zu realisieren“, so Lüker. „Die generierten Daten bilden dabei die Grundlage, um gemeinsam mit unseren Kunden die Entwicklung weiter voranzutreiben – auch auf spezifische Kundenwünsche und deren konkrete Anwendung individuell angepasst und abgestimmt“, führt sie fort. Hat ein Riemen beispielsweise einen Riss auf der Oberfläche, kann dieser dank Sensorik frühzeitig erkannt werden.
Mechaniker können den Riemen somit austauschen, bevor es zu einem kompletten Ausfall oder weiteren größeren Schäden kommt, die Effizienz im Betriebsablauf steigt. „Mit diesem neuen konzeptionellen Ansatz bieten wir unseren Kunden künftig ganzheitliche Lösungen und entwickeln uns vom reinen Produkt- und Systemanbieter zum Servicedienstleister“,freut sich Philip Nelles, Leiter der Power Transmission Group.


Kostenlose Informationen anfordern

Loggen Sie sich bei Ihrem ien-dach.de Account ein

Erstellen Sie einen Account - Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein
Zurück zum Seitenanfang

Erstellen Sie einen Account - Passwort vergessen?

Über : ContiTech Antriebssysteme GmbH

Firmenprofil

Adresse und Kontaktdaten

Vahrenwalder Strasse 9

30165 Hannover

Tel.: +49-511-938-02
Fax: +49-511-938-81770


Mehr von diesem Anbieter auf Partner-Websites


Mehr Produkte von diesem Anbieter

Abonnieren Sie IEN D-A-CH

Seit mehr als 30 Jahren spielen IEN D-A-CH und die Vorgängerpublikation Technische Revue eine führende Rolle als Informationsquelle für Entscheider aus der Fertigungsindustrie. Mit aktuellen Informationen zu industriellen Produkten und Lösungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Lesen Sie IEN D-A-CH