Belastbare Keilwellen für Maschinen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Neuer Werkstoff ermöglicht höhere Drehmomente

Industrie Equipment

Belastbare Keilwellen für Maschinen
Belastbare Keilwellen für Maschinen

Mit neuen Keilwellen aus 42CrMo4-Vergütungsstahl erweitert MÄDLER sein Sortiment an Keilwellenverbindungen. Das neue Material sorgt dafür, dass sich entweder die Dimensionierung der Keilwellen verringern oder ihre Belastbarkeit erhöhen lässt. Dadurch eignen sich die hochfesten Keilwellen zur Übertragung großer und wechselnder Drehmomente unter anderem in Schaltwellengetrieben für Werkzeugmaschinen. Gleichzeitig sind sie ein wichtiger Beitrag zu mehr Energieeffizienz im Maschinen- und Sondermaschinenbau. 

Reduzierte Dimensionierung ermöglicht schnellere Drehzahlwechsel 

Aufgrund seiner besonderen Materialeigenschaften erlaubt der Vergütungsstahl eine höhere Streckgrenze, Biegewechselfestigkeit und Flächenpressung, wodurch sich in der Konstruktion wahlweise die Belastung der Keilwelle steigern oder ihre Dimensionierung verringern lässt. Dank geringerer Massekräfte sind so Energieeinsparungen sowie höhere Beschleunigungen und schnellere Drehzahlwechsel möglich. Zudem sind die Keilwellen aus 42CrMo4 für hohe Verdrehkräfte bei axialer Verschiebbarkeit geeignet und bieten damit zahlreiche Möglichkeiten im Sondermaschinenbau.  Als Standard sind die Keilwellen in den Längen 1.000 mm, 1.500 mm, 2.000 mm, 3.000 mm sowie 6.000 mm verfügbar. Auch Sonderlängen auf Kundenwunsch bis 6.000 mm sind im Angebot, nach Zeichnung oder Muster exakt auf Maß. Bei Bedarf übernehmen die Spezialisten für Antriebs- und Maschinenbaulösungen auch die Bearbeitung der Enden sowie das nachträgliche Richten.
 

Veröffentlicht am August 29, 2019 - (1233 views)
MÄDLER GmbH
Tränkestraße 6-8
70597 Stuttgart - Germany
+49-711-720950
+49-711-7209533
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Weniger Arbeitsunfälle mit vollständigen Lockout/Tagout-Lösungen von Brady!
Automatisieren Sie die Leiterplattenkennzeichnung in SMD-Bestückungssystemen
Arbeitsschutz und Arbeitssicherheif dem neuesten Stand
Standard-Förderbänder für CNC-Baureihe
Mobiles Lasermarkiersystem
Lernen Sie den neuen Standard bezüglich Schutz und Komfort kennen
Kompaktes Mikrodosiergerät
Elektrische Hub-Quer-Einheit
Werkzeughalter mit digitalem Zwilling
Aluminium-Schwerlastprofile
RK Easywork Arbeitsplatzsysteme
Mechanische Komponenten aus einer Hand
Bei Raumtemperatur härtender Klebstoff
Mechanische Komponenten aus einer Hand
Edelstahl-Lineareinheit
Kupplungen, Permaglide Lager, Gelenkköpfe, Ausgleichs- und Nivelliereinheiten und weiteres Zubehör
Epoxid-Klebstoff für den Einsatz von -50 bis +230°C
Hochpräzise Verbindungen mit System
Transparente UV-härtende Klebstoffe
Flexible Heizfolien aus Silikonkautschuk
EN 388 hat sich geändert
Gesicherte Nutmuttern
Taktfähiges Kettenumlaufsystem
Servoventil mit hoher Ansprechgeschwindigkeit
Flexible Heizfolien aus Silikonkautschuk
Staufähiges Palettenumlaufsystem
CNPT Temperatur- und Prozessregler mit PID-Regelung
GN 115.10 Verriegelungen mit Griffschale
Explosionsgeschützter Geber Modell LP35
Peli Case 1670 mit vier Laufrollen
Lernen Sie den neuen Standard bezüglich Schutz und Komfort kennen
EN 388 hat sich geändert
Hochfestes Einkomponenten Epoxid
Die Präzisions-Palettenfördersysteme aus der neuen 2200er-Baureihe
Der 3D-Druck landet im Weltraum
Sicherungsringe
Verschluss-Serie
Wellenfedern
Hochfester Epoxidharzkleber
Das technisch-olympische Prinzip bei Werkzeugmaschinen