Bereitstellen der Netzwerkadressübersetzung in einer Converged Plantwide Ethernet (CPwE)-Architektur

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Das gemeinsame White Paper von Rockwell und Cisco beschäftigt sich mit der Verwendung von IP Adressen in industriellen Netzwerken, speziell der Vermeidung von Problemen bei der Wiederverwendung des Adressraums.

Automatisierungstechnik

Bereitstellen der Netzwerkadressübersetzung in einer Converged Plantwide Ethernet (CPwE)-Architektur
Bereitstellen der Netzwerkadressübersetzung in einer Converged Plantwide Ethernet (CPwE)-Architektur

Das gemeinsame White Paper von Rockwell und Cisco beschäftigt sich mit der Verwendung von IP Adressen in industriellen Netzwerken, speziell der Vermeidung von Problemen bei der Wiederverwendung des Adressraums. Ganz gleich, ob Sie ein produzierendes Unternehmen, Maschinen- und Anlagenbauer oder Systemintegrator sind – die IP-Adressen in Ihrer IACS-Anwendung (Industrial Automation and Control System) müssen möglicherweise wiederverwendet werden. Netzwerkadressübersetzung (NAT) ermöglicht die Wiederverwendung von IP-Adressen und verhindert dabei Fehler bezüglich doppelter IP-Adressen in Ihrer IACS-Anwendungsarchitektur.

Technologische und geschäftliche Aspekte sprechen für die Verwendung von NAT: • Aus geschäftlicher Sicht erhalten Maschinen- und Anlagenbauer dank NAT die Möglichkeit, Skids und Maschinen einschließlich IP-Adressierung zu replizieren. Dadurch können die Kosten für Entwicklung und Inbetriebnahme reduziert werden. • Aus technologischer Sicht verwenden Endkunden NAT, wenn der IP-Adressraum innerhalb der werksweiten Netzwerkinfrastruktur begrenzt ist und nicht jedes Gerät außerhalb des Netzwerks der Skid- bzw. Maschinenebene kommunizieren muss. Converged Plantwide Ethernet (CPwE) ist die zugrundeliegende Architektur, die Standardnetzwerkdienste für Steuerungs- und Informationsdisziplinen sowie Geräte in modernen IACS-Anwendungen bereitstellt. 

Veröffentlicht am Juni 8, 2018 - (13 views)
Rockwell Automation GmbH
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf - Germany
+49-211-41553-0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Modul
Lightly Managed Switch
Lichtbogenbeständigen 50-kA-Mittelspannungs-Frequenzumrichter
Prozess-Skid und Schienenbasiertes iTRAK-System
Frequenzumrichter PowerFlex 527
Mittelspannungsfrequenzumrichter
Hochauflösendes Bedienterminal mit Breitbildoption
Wireless Access Point mit Workgroup Bridge
Sicherheits-Design-Tool
Sicherheitsrelais
Verwandte Beiträge
Wie Sensoren die sichere Automatisierung in der Fördertechnik vorantreiben
Beep!
Effiziente Inbetriebnahme mit dem Feldbus
Bleiben Sie am Ball – mit dem Newsletter von Turck
IO-Link-Gesamtkonzepte: heute sparen – morgen Daten nutzen
So machen Sie serielle Schnittstellen fit für Industrie 4.0
Datenaustausch zwischen Ethernet-Netzen direkt im Feld
BEEP: bis zu 33 I/O-Module unter einer IP-Adresse ansteuern
RFID-Lösung ist mächtiges Werkzeug für Industrie 4.0
Cloud-Lösung für die Industrie
Motek
Ideen werden greifbar
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Sendix absolute Multiturn Drehgeber
Dezentralisieren in der Lebensmittelindustrie
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112