ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Softwareentwickler für Prozess- und Qualitätsmanagement ruft dritte Runde des Nachwuchspreises aus

ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme
ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme

Wie sieht ein gelebtes und akzeptiertes Integriertes Managementsystem der Zukunft aus? Ob technischer, personeller oder organisatorischer Ansatz – wer sich mit diesem Thema im Rahmen einer Forschungsarbeit beschäftigt, kann sich bis zum 30. August 2019 für den ConSense ScientificAward 2019 bewerben. Die ConSense GmbH, einer der technologisch führenden Anbieter von Software für Prozess- und Qualitätsmanagement sowie für Integrierte Managementsysteme, schreibt diesen Preis bereits zum dritten Mal aus. Das Unternehmen steht für ganzheitliche und besonders anwenderfreundliche Lösungen zur vollständigen elektronischen Unterstützung der DIN EN ISO 9001 und zahlreicher weiterer Normen.

Innovative Forschungsansätze gesucht: Von Qualitäts- über Risiko- bis Wissensmanagement

Der fachübergreifende ConSense ScientificAward 2019 richtet sich an Nachwuchswissenschaftler, die sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeit zur Erreichung des Bachelors, Masters, Diplom-Ingenieurs, Doktors oder MBAs in Deutschland, Österreich oder der Schweiz in deutscher Sprache mit Fragestellungen befasst haben, die ein gelebtes und akzeptiertes Managementsystem fördern. Zu den möglichen Themen zählen z. B. Qualitätsmanagement, Integrierte Managementsysteme, Risikomanagement, Kennzahlenmanagement, Qualifikationsmanagement, Prozessmanagement, Schulungs- oder Wissensmanagement sowie Datenschutzmanagement im Kontext Integriertes Management. Bewertungskriterien der Arbeit sind Innovationspotenzial, Theorie, Realitätsnähe, Nutzen für das Fachgebiet, Umwelt und Gesellschaft sowie Wirtschaftlichkeit und Darstellung.

1.000 Euro Preisgeld und Präsentation vor Fachpublikum

Über die Vergabe des Preises, der mit 1.000 Euro dotiert ist, entscheidet eine hochkarätige Experten-Jury aus Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum, Fakultät Maschinenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Dr.-Ing. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) und Prof. Dr. Jan Mendling, Institut für Informationswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Vienna) und Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement. Der Preis wird im Rahmen der ConSense Anwenderkonferenz am 3. Dezember 2019 verliehen, auf der dem Gewinner die Gelegenheit geboten wird, seinen Ansatz im Rahmen eines Kurzvortrags Vertretern aus der Qualitätsmanagement-Praxis vorzustellen.

Genaue Bewerbungsbedingungenund weitere Informationen finden sich hier.

 

Veröffentlicht am März 6, 2019 - (33 views)
Verwandte Beiträge
Auf der Suche nach kreativen FPGA-Designs
Drucksensor mit zwei Messbereichen
Rauscharme Halbleiterrelais
Die "Auf den Punkt"-Plattform – Next Generation
Hannover Messe im Juli
Gemeinsam die optimale Lösung finden
Inbetriebnahme leichtgemacht
Wellgetriebe kostengünstig und leicht
Intelligenter Greifer für kleine kollaborative Roboter
Buskoppler für die Lastüberwachung
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
Temperatursensoren, auf Lager zum sofortigen, weltweiten Versand
Gebermodule, für die Robotik
Deutschlands schnellste Gasfeder - In 24 h ausgelegt, befüllt und geliefert!
Mechanische Komponenten aus einer Hand
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Der neue IDX Kompaktantrieb mit integrierter Positioniersteuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
UniStream PLC: Wiederstandsfähige SPS-Hardware mit virtuellem HMI
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Frequenzumrichter bringen ihre Steuerung voran
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Bürstenlose Ultra-EC-Motor 35ECS
Kesselsensor 116CP/117CP
Seilzugsensor mit Schnappschutz
2,5-Zoll Single-Board Computer
Bediengerät mit CODESYS V3 SPS-Erweiterung
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Profilsensor mit weitem Sichtfeld und hoher Auflösung
Aus Kunststoff wird wieder Erdöl
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
igus initiiert Recycling-Programm für Energie- und Schleppketten
Antriebsreglerkits für Entwickler
Lernen Sie den neuen Standard bezüglich Schutz und Komfort kennen