ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Softwareentwickler für Prozess- und Qualitätsmanagement ruft dritte Runde des Nachwuchspreises aus

ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme
ConSense ScientificAward 2019: Für Forschungsarbeiten rund um das Thema Integrierte Managementsysteme

Wie sieht ein gelebtes und akzeptiertes Integriertes Managementsystem der Zukunft aus? Ob technischer, personeller oder organisatorischer Ansatz – wer sich mit diesem Thema im Rahmen einer Forschungsarbeit beschäftigt, kann sich bis zum 30. August 2019 für den ConSense ScientificAward 2019 bewerben. Die ConSense GmbH, einer der technologisch führenden Anbieter von Software für Prozess- und Qualitätsmanagement sowie für Integrierte Managementsysteme, schreibt diesen Preis bereits zum dritten Mal aus. Das Unternehmen steht für ganzheitliche und besonders anwenderfreundliche Lösungen zur vollständigen elektronischen Unterstützung der DIN EN ISO 9001 und zahlreicher weiterer Normen.

Innovative Forschungsansätze gesucht: Von Qualitäts- über Risiko- bis Wissensmanagement

Der fachübergreifende ConSense ScientificAward 2019 richtet sich an Nachwuchswissenschaftler, die sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeit zur Erreichung des Bachelors, Masters, Diplom-Ingenieurs, Doktors oder MBAs in Deutschland, Österreich oder der Schweiz in deutscher Sprache mit Fragestellungen befasst haben, die ein gelebtes und akzeptiertes Managementsystem fördern. Zu den möglichen Themen zählen z. B. Qualitätsmanagement, Integrierte Managementsysteme, Risikomanagement, Kennzahlenmanagement, Qualifikationsmanagement, Prozessmanagement, Schulungs- oder Wissensmanagement sowie Datenschutzmanagement im Kontext Integriertes Management. Bewertungskriterien der Arbeit sind Innovationspotenzial, Theorie, Realitätsnähe, Nutzen für das Fachgebiet, Umwelt und Gesellschaft sowie Wirtschaftlichkeit und Darstellung.

1.000 Euro Preisgeld und Präsentation vor Fachpublikum

Über die Vergabe des Preises, der mit 1.000 Euro dotiert ist, entscheidet eine hochkarätige Experten-Jury aus Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum, Fakultät Maschinenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Dr.-Ing. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) und Prof. Dr. Jan Mendling, Institut für Informationswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Vienna) und Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement. Der Preis wird im Rahmen der ConSense Anwenderkonferenz am 3. Dezember 2019 verliehen, auf der dem Gewinner die Gelegenheit geboten wird, seinen Ansatz im Rahmen eines Kurzvortrags Vertretern aus der Qualitätsmanagement-Praxis vorzustellen.

Genaue Bewerbungsbedingungenund weitere Informationen finden sich hier.

 

Veröffentlicht am März 6, 2019 - (43 views)
Verwandte Beiträge
Touchpanel Design mit Added Value
Nanotec erweitert Geschäftsführung
Selbstkonfigurierende E/A Module
Erweiterungsmodul für 16-Bit Spannungsmessung
Neuer Präsident der HORIBA Europe GmbH
Sensoren digital vernetzen
NSK übernimmt Brüel & Kjær Vibro
Gigabit PROFINET-Switch Serie
Echtzeitfähiger Box-PC
Yaskawa investiert in neue Europa-Zentrale
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
Kompaktes Embedded Board
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Manipulationsschutz für M12-Steckverbinder
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
So bestimmen Sie Drucksensoren für Hydraulikanwendungen
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics