Der sichere Weg bei der IIoT-Aufrüstung

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Mit der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung in der Industrie steigt auch das Bedrohungspotenzial durch Cyberattacken deutlich. Daher bietet Janz Tec jetztein Toolkit, das Prozesse und Supply Chains absichert.

Automatisierungstechnik, Industrie 4.0

Dr. Harald Hoffmann, Janz Tec
Dr. Harald Hoffmann, Janz Tec
Der sichere Weg bei der IIoT-Aufrüstung
Der sichere Weg bei der IIoT-Aufrüstung

Eine stark wachsende Zahl an Maschinen, Anlagen und Produkten wird derzeit im Zuge der Industriellen Transformation vernetzt und über das Internet zugänglich gemacht. Aber sind ihre Betreiber auch in der Lage, die einhergehenden Risiken zu kontrollieren? Nichts ist heute wichtiger als der Schutz des eigenen Know-hows und der Wertschöpfungsprozesse. Hier bietet Janz Tec mit dem Fully Protected Security Eco System eine flexibel skalierbare Lösung, die Unternehmen befähigt, ihre Anlagen und Maschinen gleichzeitig für das IIoT aufzurüsten und gegen Cyberbedrohungen abzuschirmen. Das Security Eco System kann auf nahezu alle Digitalisierungsansprüche und -bedingungen frei konfiguriert werden. Für jeden Anwendungsfall konfiguriert Janz Tec eine präzise Lösung aus dem Security Eco System Toolkit: ob für die sichere Fernwartung, das Monitoring, die Bereitstellung von Konfigurationen und Produktionsdaten in Wertschöpfungsnetzwerken, die Fernkonfiguration von Prozessen oder für mobile Cloudlösungen. 

Individuelle IIoT-Aufrüstung in zwei Grundausprägungen: Zone Node und Network

Für die individuelle Aus- und Umrüstung innerhalb der industriellen digitalen Transformation bestehen zwei grundsätzliche Lösungsausprägungen, abhängig davon, ob es sich um ein rein internes Netzwerk handelt oder zusätzlich eine externe Netzwerkanbindung geplant ist. Sowohl mit dem Security Eco System - Zone Node als auch mit dem Security Eco System - Network kann an jedem Ort weltweit und in jeder Umgebung ein geschlossenes und komplett geschütztes, hoch performantes eigenes Netzwerk geschaffen werden. Beim Security Eco System - Network ist dieses zusätzlich mit einer Homebase permanent sicher verbindbar und gleichzeitig auf zusätzliche Netzwerke skalierbar. Durch das zugrundeliegende Baukastenprinzip ist es frei konfigurierbar und um weitere Funktionen erweiterbar.

Die Lösung setzt die hohen Anforderungen der innerhalb des Maschinen- und Anlagenbaus verbreiteten Norm IEC 62443 („Industrielle Kommunikationsnetze - IT-Sicherheit für Netze und Systeme“) um. Es versetzt Unternehmen in die Lage, vom hohen Potenzial der IIoT-Geschäftsmodelle zuverlässig zu profitieren und sich damit langfristig vom Wettbewerb abzuheben. Dr. Harald Hoffmann, Senior Consultant bei Janz Tec betont: „Die Digitalisierung wird nicht kommen, sie ist da. Der erfolgreiche Umgang mit der steigenden Zahl an Angriffsvektoren ist akut wichtig und erfordert hohe Kenntnisse im Management effektiver Schutzmaßnahmen. Wir liefern hier eine individuelle Cybersecurity-Strategie für jede einzelne IoT-Anwendung unserer Kunden. Durch die einzigartige Kombination von Hardware-, Software- und Security-Know-how ist Janz Tec in der Lage, hochanspruchsvolle Digitalisierungslösungen anzubieten, mit denen unsere Kunden ihren Erfolg langfristig sichern.“

Veröffentlicht am Oktober 6, 2017 - (1027 views)
Janz Tec AG
Im Dörener Feld 8
33100 Paderborn - Germany
+49-5251-15500
+49-5251-1550190
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Positionierlösung für die Produktion von morgen
Elektronikindustrie setzt auf kollaborative Robotik
Genaue und zuverlässige Positionierung
Berührungslose Mensch-Roboter-Kollaboration
Flexible und kostengünstige Roboter für Automatisierungsaufgaben in kleinen und mittelständischen Unternehmen
SPS: Trend zu OPC UA und Cloud
RFID-Interface in Schutzart IP67
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Flexible modulare Steuerung
Erfolgreiches Endress+Hauser Jahr
Ideen werden greifbar
Keller unplugged: Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor
Richtung weisen. Positionierung neu erfinden. Sicherheit revolutionieren.
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
KELLER unplugged!
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Kühlgeräte auf dem Weg in die Wolke
Industrial-Ethernet Positionsanzeige
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
RX111 Safety Package Solution
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical