Die Piab-Gruppe übernimmt TAWI

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Verstärkung des Produktportfolios im Bereich ergonomischer Handhabungslösungen

Die Piab-Gruppe übernimmt TAWI
Die Piab-Gruppe übernimmt TAWI

Die Piab-Gruppe hat eine Vereinbarung zur Übernahme der TAWI-Gruppe geschlossen und damit die Reichweite bei intelligenten Hebelösungen noch weiter auszubauen. Der Gesamtumsatz von TAWI wird 2019 voraussichtlich 340 MSEK (ca. 32,5 mio €) erreichen. Mit mehr als 30 Jahren Geschichte erweitert TAWI Piab um ein solides komplementäres Produktportfolio, sehr erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter, ein starkes Händlernetz sowie viele neue Kunden. Durch diese Akquisition entwickelt Piab die Automatisierung weiter, indem es eine weltweit führende Position bei halbautomatisierten Hebezeugen einnimmt. Die Akquisition wird voraussichtlich im Januar 2020 abgeschlossen sein. Die Transaktion wird vollständig durch bestehende Kreditfazilitäten und Barmittel finanziert.

Lösungen für das sichere und ergonomische Heben

Clas Gunneberg, CEO der Piab Gruppe: „TAWI passt strategisch perfekt zu unserem Geschäft. Der Markt für intelligente und ergonomische Hebelösungen wächst schnell, da manuelle Hebevorgänge automatisiert werden. Wir sehen sehr gute Wachstumschancen durch das wettbewerbsfähige Produktportfolio von TAWI und hochqualifizierte Mitarbeiter, die ich gerne bei der Piab-Gruppe begrüßen möchte.”
Thomas Bräutigam, CEO der TAWI-Gruppe: „Die langjährige Erfahrung von Piab mit Innovationen in der Vakuumtechnologie und im globalen Marktzugang wird es TAWI ermöglichen, das Angebot für Kunden, die intelligente und ergonomische Hebelösungen benötigen, weiter zu stärken.” David Collins, Vice President Ergonomic Handling der Piab Gruppe: „Die Steigerung des Wohlbefindens hat für Arbeitgeber auf der ganzen Welt einen immer höheren Stellenwert. Durch die Übernahme von TAWI kann Piab noch mehr Lösungen anbieten, um ein effektives und sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen.”
 

Veröffentlicht am Januar 9, 2020 - (175 views)
Verwandte Beiträge
Optical Bonding von E-Paper Displays
Bekanntgabe der Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2021
Elektrischer Vakuumgreifer
Die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie sichern
Marktplatz für KI-Bildverarbeitungslösungen
Steckverbinder der Serie L von Smiths Interconnect
Digitalisierung gestalten - über die Cloud und SCADA Software
KUKA beliefert Roboter-Trainingszentrum in Irland
Edge-Computing ist der Schlüssel zur IT/OT-Integration
Spectrum Instrumentation ernennt neuen Geschäftsführer
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
Optical Bonding von E-Paper Displays
In 30 Minuten ins IIoT. „UniCloud“ ist die vollständige IIoT Cloud-Plattform für OEMs und Maschinenbauer ohne Programmierung
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Kompaktes Embedded Board
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel