Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Ermöglicht die Verbindung unter besonders rauen Bedingungen

Automatisierungstechnik

Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C
Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C

Klimaphänomene und extreme Temperaturbedingungen - ICPDAS ist auf diese Szenarien bestens vorbereitet. Die neuen UT Varianten der bekannten ET-7000 Modulserie ermöglichen einen sicheren Betrieb selbst bei Umgebungstemperaturen von -40°C bis +75°C. Die Module sind in vielen Applikationen für besonders raue Umweltanforderungen geeignet.

Auch als PoE-Variante lieferbar

Die Anbindung des ET-7042 Moduls an überlagerte Systeme erfolgt über das ModbusTCP/UDP Protokoll. Der integrierte Webserver gestattet eine komfortable und einfache Parametrierung des Moduls. So lassen sich z.B. die Einschaltwerte oder die Einstellung der Safe Values bequem per Browser erledigen. Die PoE (Power-over-Ethernet) Modulvarianten reduzieren den Material- und Installationsaufwand erheblich, da die Stromversorgung direkt über Ethernetkabel erfolgt. Zusätzlich kann der Anwender über die Funktion „I/O Pair Connection“ im Handumdrehen einen flexiblen Feldmultiplexer zaubern. So kann die Information eines digitalen Eingangs von einem Modul direkt auf einen spezifischen digitalen Ausgang eines anderen Moduls gespiegelt werden. Zusätzliche Sicherheit bieten der Überspannungsschutz und die Kabelbrucherkennung. Mit 16 digitalen Ausgängen startet ICPDAS die neue Modulserie und arbeitet an einer schrittweisen Erweiterung des Produktportfolios.

Veröffentlicht am Mai 6, 2019 - (119 views)
IPCDAS GmbH
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen - Germany
+49-7121-14324 0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Industrie 4.0 einfach nachrüsten
Neues webbasiertes Visualisierungssystem für industrielles Bedienen und Beobachten
Wie der Schutz von wertvollem Sofware Know-how und die Umsetzung individueller Lizensierungen gelingt
Automatisierung im Wandel: Fit für die Netzwerke der Zukunft
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Automatisierungsplattform mit maximaler Wahlfreiheit
All-in-One-Controller
Ultraschmaler Managed Gigabit-Switch
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Selbstlernende Industrie-Firewall
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Industrielle Displaylösungen
Volles Program für PROFINET
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH:
Flexibilität bieten. Verfügbarkeit sichern. Erwartungen übertreffen.
HANNOVER MESSE
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Präziser mechanischer Positionssensor
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App