Einführung in die kollaborative Automation

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Eine Vorstellung der typischen Aufgaben und technologischen Abläufe robotischer Kollaboration

Automatisierungstechnik

Einführung in die kollaborative Automation
Einführung in die kollaborative Automation

Das neue Universal Robots Whitepaper gibt in englischer Sprache einen Überblick zum Thema kollaborative Robotik und wie die Technologie auf einfache Weise in allgemeine industrielle Anwendungen integriert werden kann um die Produktion und die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine voran zu bringen. Die sechs in dieser Publikation vorgestellten Themen sind Pick and Place, Maschinenbeschickung, Verpackung und Palettierung, Verarbeitungsaufgaben - Kleben, Dispensieren oder Schweißen, Finishing-Aufgaben - Polieren, Schleifen oder Entgraten und schließlich Qualitätskontrolle. Für jeden Fall gibt das Whitepaper einen Überblick über die Anwendung, erklärt, wie der Roboter den Prozess handhabt und das übliche Zubehör, das erforderlich ist, damit der Cobot die Aufgabe erfolgreich bewältigen kann. Abgerundet wird jedes Beispiel durch eine kurze Beschreibung der typischen Vorteile der Cobot-Integration.

Veröffentlicht am Februar 21, 2018 - (205291 views)
Universal Robots A/S
Energivej 25
5260 Odense - Denmark
+45-20 66 23 00
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Industrie 4.0 einfach nachrüsten
Neues webbasiertes Visualisierungssystem für industrielles Bedienen und Beobachten
Wie der Schutz von wertvollem Sofware Know-how und die Umsetzung individueller Lizensierungen gelingt
Automatisierung im Wandel: Fit für die Netzwerke der Zukunft
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Automatisierungsplattform mit maximaler Wahlfreiheit
All-in-One-Controller
Ultraschmaler Managed Gigabit-Switch
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Selbstlernende Industrie-Firewall
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Industrielle Displaylösungen
Volles Program für PROFINET
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH:
Flexibilität bieten. Verfügbarkeit sichern. Erwartungen übertreffen.
HANNOVER MESSE
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
IO-Link-Master mit OPC-UA-Schnittstelle
Robuster IPC mit vielseitigen Schnittstellen für Steuerung und Automatisierung
Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C
Elektrischer Hubmagnet-Greifer
Präziser mechanischer Positionssensor
Vom “Fließen” zur “Bewegung”
Stromsparende RISC-basierte DIN-Rail IoT-Gateways
IP69K-Panel-PC für hygienisch sensible Anwendungen
Panel PC in modularem Design
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Präziser mechanischer Positionssensor
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App