Entwicklungen moderner Bedienkonzepte in Zeiten von Industrie 4.0

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen für die digitale Zukunft

Automatisierungstechnik, Industrie 4.0

Entwicklungen moderner Bedienkonzepte in Zeiten von Industrie 4.0
Entwicklungen moderner Bedienkonzepte in Zeiten von Industrie 4.0

Eaton hat ein neues White Paper veröffentlicht, indem der Autor Tobias Ischen grundlegende Bedien- und Visualisierungskonzepte vorstellt und untersucht worauf Maschinenbauer achten müssen, damit ihre Lösungen den Ansprüchen der Industrie 4.0/IoT sowie den zukünftigen Bedürfnissen der Bediener, den Digital Natives, entsprechen.

Dabei betrachtet er sowohl die Entwicklung bei modernen Multitouch-Bedieneinheiten als auch die Rolle der Befehls- und Meldegeräte. Nicht nur in unserem Alltag sind Geräte mit Touch-Technologien nicht mehr wegzudenken, auch in der Industrie gewinnen Multitouch-Bedienungen immer mehr an Bedeutung. Zudem zeigt sich, dass die neuen Smart Devices hier reibungslose Abläufe unterstützen und wertvolle Hilfen darstellen. So können Informationen über Maschinenzustände, Datenblätter oder Servicepläne per Web Access jederzeit aufgerufen werden. Das Ergebnis: Reduzierung der Stillstandszeiten und eine gesteigerte Produktivität. 

Es wird zudem im White Paper über die Normen hinaus darüber beraten, wie ein Bedienkonzept am einfachsten Informationen übermitteln kann. So sollten sich Design- und Applikationsingenieure fragen, welche Informationen sie dem Kunden übermitteln möchten und welche Komponenten dieses leisten können. So bietet es sich zum Beispiel an, für die Darstellung genereller Funktionen eher allgemeinverständliche Symbolik zu verwenden. Dadurch kann die Komplexität unterschiedlicher Ländervarianten verringert werden. 

Veröffentlicht am Juni 20, 2017 - (76540 views)
Eaton Electric GmbH
Hein-Moeller-Str.. 7-11
53115 Bonn - Germany
+49-228-6025600
+49-228-6025601
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Universelles Sicherheitsrelais
Flexible modulare Steuerung
Wie Maschinen und Anlagen für das Internet der Dinge (IoT) vorbereitet werden
Software für Web-Visualisierung ohne HTML-Kenntnisse
Elektronischer Schutzschalter mit selektivem Überlastschutz
IEC-kompatibler Umrichter in kleiner Bauform
IP67-I/O-Blockmodule
Sichere IoT-Lösungen für mittelständische Maschinenbauer
Ab in die Cloud!
Zukunftssichere Verdrahtung von Maschinen
Verwandte Beiträge
Modbus TCP/UDP Feldbuskoppler
Multi-Touch Web-Panel Serie
Modulares Open Source Gateway
Einfache und sichere Datenübertragung in MindSphere-Clouds
Handling-Lösungen neu gedacht
Zu zweit noch universeller
Sparen Sie Zeit und Mühe bei der Maschinenentwicklung
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
UHF-Handheld fürs Smartphone
Robuster lüfterloser Box-PC
Herausforderungen meistern. Kommunikationswege öffnen. Flexibilität neu definieren.
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
Innovation, Entwicklung, Kreation
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Motek
Ideen werden greifbar
Keller unplugged: Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor
Richtung weisen. Positionierung neu erfinden. Sicherheit revolutionieren.
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
KELLER unplugged!
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Kühlgeräte auf dem Weg in die Wolke
Industrial-Ethernet Positionsanzeige
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
RX111 Safety Package Solution
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical