Erweiterung des Portfolios für Smart Communication & Mobiles Arbeiten

Mit Wirkung vom 31.08.2021 hat die in Mannheim ansässige Pepperl+Fuchs Gruppe die finnische Aava Mobile Gruppe mit Sitz in Oulu/Finnland übernommen.

  • September 2, 2021
  • 76 views
  • Erweiterung des Portfolios für Smart Communication & Mobiles Arbeiten
    Erweiterung des Portfolios für Smart Communication & Mobiles Arbeiten

„Wir wollen unsere Stärken im Design der nächsten Generation industrieller Smartphones und Tablet-Computer in die Pepperl+Fuchs Gruppe einbringen und erwarten eine Reihe von Synergien aus dieser Zusammenführung.“, sagt Markus Appel, CEO der Aava Mobile Gruppe.

„Aavas Kompetenz im Design industrieller, smarter Kommunikationsgeräte passt excellent zu unserem Geschäftsfeld Ecom Mobile Computing and Communication - MCC und gibt uns in diesem Bereich Zugang zu führenden Design Kompetenzen.“, führt Dr. Gunther Kegel, CEO der Pepperl+Fuchs Gruppe aus.

Zu Aava Mobile Oy:

In 2009 von Hochfrequenz-Experten in Oulu, Finnland gegründet, ist Aava heute einer der globalen Schlüsselfirmen im Bereich industrieller Tablet-Computer, marktführend in den Bereichen Retail und mobile Bezahlsysteme. Mit der Expertise im Design mobiler, robuster Computer und neuester, drahtloser Technologien entwickelt Aava spezifische Versionen mit und für eine Reihe großer OEM-Kunden.

Zu Pepperl+Fuchs SE:

Das Geschäftsfeld „Mobile Computing and Communication“ des Herstellers industrieller Sensorik und von Produkten for den Explosionsschutz wurde 2016 mit der Übernahme der Ecom Instruments GmbH begründet. Das Geschäft mit explosionsgeschützten, industriellen Smartphones und Tablet-Computern soll durch die Übernahme nachhaltig gestärkt werden.