Flexibilität, Erfahrung, Schnelligkeit

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Interview mit dem Wägetechnik-Anbieter Pavone Sistemi

Messtechnik

Roberta Panceri und Donato di Reda, Eigentümer von Pavone Sistemi
Roberta Panceri und Donato di Reda, Eigentümer von Pavone Sistemi
Messverstärker DAT 400
Messverstärker DAT 400
Elektronische Gewichtsanzeige MC S 311
Elektronische Gewichtsanzeige MC S 311

Pavone Sistemi ist ein italienisches Unternehmen, das 1963 gegründet wurde und seit über 50 Jahren komplette Wägesysteme, Wägezellen, Anzeigegeräte, Geräte zur Gewichtsübertragung, Industriewaagen, Kraftmessdosen und Dosierwaagen in Italien und weltweit verkauft. TR unterhielt sich mit den beiden Eigentümern Roberta Panceri und Donato di Reda über die Entwicklung ihrer Firma und die Herausforderungen in unterschiedlichen Industriebranchen.

 

TR: Ihr Unternehmen feierte im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Könnten Sie uns bitte einen kurzen Überblick darüber geben, wie Sie zu dem wurden, was Sie heute sind?
di Reda: Alles begann im Jahr 1963. Italien befand sich gerade mitten im sogenannten "italienischen Wirtschaftswunder". Wir versorgten alle Unternehmen mit Wägezellen und Wägeinstrumenten. Wir waren also das typische italienische Kleinunternehmen und Distributor für Produkte wichtiger US-amerikanischer Hersteller. Ganz allmählich begannen wir dann mit der Entwicklung eigener Wägetransmitter und -anzeigen, zunächst allerdings nur für den internen Gebrauch. Als wir dann feststellten, dass die Qualität dieser Produkte außerordentlich gut war, sagten wir: warum nicht? Also begannen wir den Verkauf unserer Geräte in ganz Europe, den USA, dem Nahen Osten und schließlich in Asien.
Gleichzeitig entwickelten wir weitere wichtige Geschäftsbeziehungen mit großen Unternehmen aus dem Bereich der Wägetechnik und wurden zu deren Wiederverkäufern.
Nicht zuletzt entwickelten wir eine Geschäftseinheit, die Wägezellen für bestimmte Spezialanwendungen (z.B. Hochtemperatur- und kundenspezifische Wägezellen) entwickelt und herstellt.

TR: Könnten Sie uns bitte einen kurzen Überblick über Ihr Produktportfolio geben?
Panceri: Wir haben eine sehr breit gefächerte Produktpalette, mit allen Typen von Wägezellen (Scherstab, Druckkraft, Doppelscherstab, Plattform, Biegestab, Zugkraft, Ring-Typ, S-Typ, Hochtemperatur, etc.), außerdem bieten wir Wägetransmitter und -anzeigen, elektronische Instrumente für das Dosieren und Wiegen, Wägeplattformen, mobile und dynamische Wiegelösungen sowie Bahnspannungskontrollsysteme. Unsere Stärke besteht darin, dass wir diese Lösungen sowohl in Standard- als auch in kundenspezifischen Versionen anbieten. Unser Entwicklungsbüro entwickelt das beste System nach der jeweiligen Kundenanforderung.
Zusätzlich umfasst unser Angebot namhafte Marken wie Vishay Nobel, Vishay BLH, NMB Minebea, SEG, Thames Side sowie Trans-Tek. Wir sind sehr stolz darauf, exklusiver Vertriebspartner solch bekannten Marken zu sein.

TR: Welchen Anteil am Gesamtumsatz nimmt der Vertrieb der zuletzt von Ihnen genannten Marken ein?
Panceri: Der Anteil liegt bei rund 50 Prozent an unserem jährlichen Gesamtumsatz. Wie erwähnt sind wir sehr stolz darauf, offizieller Vertriebspartner dieser namhaften Marken zu sein, die einen sehr wichtigen Anteil an unserem Gesamtgeschäft einnehmen.

TR: Offensichtlich ist Ihr Geschäft sehr serviceorientiert. Welche Dienstleitungen bieten Sie Ihren Kunden?
di Reda: Dank unseres technischen Service-Büros können wir unseren Kunden optimalen Service bieten. Dieser beinhaltet:

· Periodische Tests: periodische Funktionsüberprüfung des Wiegesystems zur Verifizierung der korrekten Kalibrierung
· Neukalibrierung des Systems: Kalibrierung des Wiegesystems gemäß neuer Auflösungswerte und Maßstäbe
· Systemabnahme: Wiegesystem-Kalibrierung gemäß OIML-Normen
· Ausgabe von ISO 9001-Zertifikaten: Kalibrierung des Wiegesystems gemäß den Anforderungen des Qualitätssicherungssystems
· Werkzeugreparatur: Funktionsüberprüfung und Reparatur von Instrumenten und Wägezellen
· Inbetriebnahme von Wägesystemen: Überprüfung der korrekten mechanischen Installation, elektrischen Verkabelung und Kalibrierung

TR: Was unterscheidet Sie von Ihren Wettbewerbern?
di Reda: Flexibilität, Erfahrung und Schnelligkeit. Während der 50 Jahre, die wir in der Wägebranche tätig sind, haben wir eine große Menge von Wägesystemen und Anwendungen kennengelernt, so dass wir unseren Kunden mit unserer Erfahrung und unserem Wissen die beste Lösung für ihre speziellen Bedürfnisse anbieten können. Gleichzeitig bleiben wir das typische mittelständische italienische Unternehmen, das dank unserer Organisation und unserem Management extrem flexibel und schnell ist.

TR: Ihre Produkte gehen in eine Vielzahl unterschiedlicher Industrien. Welche sind die wichtigsten für Sie?
Panceri: Da würde ich zunächst die Stahl-, Kunststoff-, Pharma- und chemische Industrie, aber auch die Bereiche Nahrungsmittel, Umwelt und Verpackung nennen. Aber natürlich gehen unsere Anwendungen, Instrumente, Wägezellen und -systeme in viele weitere wichtige Industrien.

TR: Sind die Anforderungen an Ihre Produkte ähnlich diversifiziert wie die Branchen, in denen sie eingesetzt warden? Welche Industriebereiche stellen die anspruchsvollsten Anforderungen?
Panceri: Wir wissen sehr genau, dass wir jedem Kunden die für ihn bestmögliche Lösung bieten können. Hierfür müssen wir bei jedem Projekt zunächst die Bedürfnisse des Kunden zu verstehen lernen. Die kundenspezifische Auslegung unserer Lösungen ist uns sehr wichtig, und dank unserer DNA können wir diesem Anspruch, im Gegensatz zu einigen unserer Wettbewerber, stets gerecht werden. Insofern gibt es in jedem Industriesektor spezifische Anforderungen, die wir mit unseren Lösungen bedienen.

TR: Sind kundenspezifische Lösungen eher die Regel oder die Ausnahme bei Ihrer täglichen Arbeit?
di Reda: Kompetenz ist ein Bewusstseinszustand. Wenn ein Produkt unsere Firma verlässt, wissen wir, dass dies die bestmögliche Lösung für den Kunden ist. Wir bieten also nie Standardlösungen sondern immer solche, die den Kundenanforderungen optimal gerecht werden. Und vergessen Sie nicht die Serviceleistungen unseres After-Sales-Bereiches.

TR: Geografisch gesehen, wo liegen die wichtigsten Märkte für Pavone Sistemi?
Panceri: Wir sind ein europäisches Unternehmen, also ist Europa ein sehr wichtiger Markt für uns. Aber auch die Märkte in den USA, im Nahen Osten und Asien sind sehr bedeutend. Jetzt würden wir auch gerne in Südamerika und Australien Marktanteile gewinnen.

TR: Wo sehen Sie kurzfristig die größten Herausforderungen für die Wägetechnik?
di Reda: Sicherlich in der Qualität. Kunden wollen gute Produkte zu bezahlbaren Preisen. Daran arbeiten wir ständig: an der Verbesserung der Produktqualität, an Innovationen und daran, dass wir unseren Kunden stets bieten können, was wir 2R2P (Right Price Right Product) nennen. Und nicht zu vergessen die Kundenausrichtung!

Veröffentlicht am März 18, 2014 - (10866 views)
von
Pavone Sistemi S.r.l.
Via dei Chiosi 18
20873 Cavenago Brianza - Italy
+39-02-95339165
+39-02-9501252
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Ultraschall-Durchflussmesser für Druckluft
Multiparameter-Durchflussregler
Zwei-Quadranten-Netzgeräteserie mit hoher Genauigkeit und schneller Lastausregelzeit
Highspeed-USB-Messkarten
Digitizer mit Block Average für extrem lange und schwache Signale
4-Port Funktions-Signalkonverter
Mehr Präzision - Produktübersicht für Sensoren und Messtechnik 2018
Schnell, robust, genau, sicher: Lineare Messtechnik, die alle Herausforderungen annimmt.
Absolutes Längenmesssystem mit IO-Link Schnittstelle
Smarte Positionsanzeige
Sensing Solutions for Process Measurement
Sensing Innovation in Process and Control
NESOS: Schwimmerschalter- und Füllstandsmessumformer-Serie
CEROS S01 M: Digitale Druckmesszelle mit integrierter Signalverarbeitung
digiLINE CR und Ci: Digitale Messumformer für konduktive und induktive Leitfähigkeitsmessung
Innovation, Entwicklung, Kreation
Hochauflösende Wärmebildkamera
Sensing Solutions for Process Measurement
Innovation, Entwicklung, Kreation
Warum Michell?
Ultraschall-Durchflussmesser für Druckluft
Tragbare Temperaturkalibratoren
Modulares E/A-System für RS-485, Ethernet, CANbus, PROFIBUS oder USB
Multi-I/O Mini-Messlabor
Datenlogger mit Universaleingang
Vielseitiger Gas Monitor
Kompakte PID-Programmregler
Multi-Gas-Monitor
Temperatur-Messmodul
Messgerät für digitale Sensoren
Tragbares Oszilloskop Scope Rider
Hochflexible Temperaturmodule für Remote I/O-System IS1+
Digitale Manometer
Taupunkt- und relative Feuchtemessung
Hochauflösende Wärmebilder
Leistungsfähiges Prüfgerät
Multi-Parameter Logger
Laser-Mikrometer
Königsdisziplin der Messtechnik
3-Achsen-Schock-Datenlogger neu auch mit ±200 g