Flexible Kabeldurchführung am Schaltschrank

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Einfach auf verschiedene Querschnitte anpassbar

Elektronik & Elektrik

Flexible Kabeldurchführung am Schaltschrank
Flexible Kabeldurchführung am Schaltschrank

Das neue Kabeldurchführungssystem Cablefix One von LÜTZE bietet industriellen Anwendern eine maximal flexible Lösung bei der Einführung von Kabeln in den Schaltschrank. Technischer Hintergrund sind vorkonfigurierte Dichteinsätze nach dem „Zwiebelring“-Prinzip, die sich je nach Kabeldurchmesser von 5 bis 29 mm individuell anpassen lassen. LÜTZE bietet die Kabeleinführungen – wahlweise erhältlich für 4, 7 oder 10 durchzuführende Leitungen - im Komplett-Set inklusive Dichteinsätzen an. Statt einer Vielzahl von Einzelelementen mit vielen unterschiedlichen Bestellnummern muss also nur noch ein Komplett-Set mit einer Artikelnummer auf Lager gehalten werden. In der Praxis überzeugt das neue Kabeleinführungssystem mit benutzerfreundlichem Handling, platzsparendem Design und reduzierten Einbauzeiten. Das System ist auch für konfektionierte Leitungen geeignet. Das Cablefix One Kabeleinführungssystem erfüllte die Schutzart IP65, bietet eine Zugentlastung nach EN 62444, besitzt die UL-Zulassung nach 4X und ist komplett aus flammwidrigen Materialen gefertigt.

Einfach auf Kabelquerschnitte anpassen

Die Montage des Kabeleinführungssystems ist denkbar einfach und erfolgt in wenigen Schritten: die Kabel werden frontseitig durch den Durchsteckrahmen und den Ausschnitt im Schaltschrank geschoben. Anschließend wird der Durchsteckrahmen verschraubt. Je nach Kabeldurchmesser werden überflüssige Elemente des Dichtsatzes entfernt und das Dichtelement über das Kabel geführt. Abschließend werden die Rahmendruckplatte und der vordere Rahmen montiert und sicher verschraubt.
 

Veröffentlicht am August 9, 2019 - (1296 views)
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstraße 17 – 19
71384 Weinstadt - Germany
+49-7151-60530
+49-7151-60536377
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Rauscharme Halbleiterrelais
Temperaturrelais für den Trafo- und Motorschutz
Beschleunigen Sie die Markteinführung Ihres IIoT-Projekts um bis zu 9 Monate
Programmierbare 600W Netzteile für Medizin und Industrie
Verschiebung der HANNOVER MESSE 2020
Die Herausforderungen der Transformation ganzheitlich betrachten
Standard-Wandler vereinfachen die Elektronikentwicklung für Anwendungen mit rauen Einsatzbedingungen
Gehäuse für Einplatinencomputer
System-on-Module mit High-Performance-Prozessor
Radarsensor für industrielle Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Best of Test ... chainflex
Radarsensor für industrielle Anwendungen
UMF 250 - Nennstromerweiterung
Hochleistungssicherung für hohe Spannungen bis 1000 VDC und Ströme bis 50 A
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Der neue M12 - mit Push-Pull Innenverriegelung
Langlebiges Hutschienen-Netzgerät
Systemlösung für industrielle AO-Module
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Ethernet CAT5e Busleitung
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung
Schaltschrankverdrahtung
4 Typen IP 66/67 Stecker