Geschützte Linearachsen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Handhabungsaufgaben in rauer Umgebung bewältigen

Motoren & Antriebstechnik

Geschützte Linearachsen
Geschützte Linearachsen

Die Rollon Linearachsen des Plus Systems haben einen selbsttragenden Rahmen aus stranggepresstem eloxiertem Aluminium. Der Antrieb erfolgt durch einen stahlverstärkten Zahnriemen. Die Baureihe umfasst außergewöhnlich robuste Linearachsen, die sich bezüglich Traglast, Momentensteuerung, Geschwindigkeit und Beschleunigung durch sehr hohe Leistung auszeichnen.

Auch für für feuchte Verhältnisse

Für Anwendungen in rauen Umgebungen bzw. bei häufigem Wasserkontakt, sind alle Linearachsen des Plus Systems als korrosionsgeschützte Varianten mit haltbaren Edelstahlelementen lieferbar. Ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Zubehörteilen macht das Plus System zu einem echten Lineartechnik-Baukasten. Für weitere Anforderungen bietet Rollon ein breites Sortiment bis hin zur Linearachsen in Robtikanwendungen an.

Veröffentlicht am Februar 16, 2018 - (34 views)
Rollon GmbH
Bonner Straße 317-319
40878 Düsseldorf - Germany
+49-211-957470
+49-211-95747100
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Preiswerte Lösungen zur präzisen linearen Positionierung,
Grenzenlose Wälzlagerbeschaffung: Das Netzwerk voller Möglichkeiten!
Wechseln Sie jetzt das Lager: 100% Schmierung & 40% Kosten sparen
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Präzise und kraftvoll
Wechseln Sie jetzt das Lager und sparen Sie 40% Kosten
Druckluftfrässpindeln
Präzise und Kraftvoll
Die kleinste EtherCAT Motorsteuerung der Welt
Präzise und Kraftvoll
Motion Controller mit STO-Funktion
REM-Switch für intelligente Fabrikanwendungen
Intelligenter Stellantrieb - Schneller Formatwechel
Bürstenloser Axialfluss-Gleichstrommotor
Präziser Piezo-Würfel
Push-Pull Steckverbinder
Hochpräzise WM-Lineareinheiten
Frequenzumrichter VLT Midi Drive
Flexibilität im Maschinenbau dank modularen Positioniersystemen
Cooper Lager: Erfolg ist teilbar