HMI-Bediengeräte für die Fabrikautomation

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Intuitive Software und umfangreiche Protokollbibliotheken

Automatisierungstechnik

HMI-Bediengeräte für die Fabrikautomation
HMI-Bediengeräte für die Fabrikautomation

Red Lion stellt mit den CR1000 und CR3000 eine neue Generation ihrer HMI-Bediengeräte vor. Beide Produkte verwenden die neue Software Crimson 3.1 für Schnittstellen mit erweiterten Designfunktionen, sowie Protokollkonvertierung, Datenprotokollierung und Webserver für Fernüberwachung und -steuerung. Die HMI-Bediengeräte sind in einer breiten Palette von Größen von 4,3 Zoll bis 15 Zoll erhältlich und bieten eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, um den Herausforderungen der heutigen Fertigungsumgebungen mit unterschiedlichen Herstellern gerecht zu werden. Dank der integrierten und ständig wachsenden Bibliothek mit mehr als 300 Industrieprotokollen in Crimson 3.1 bieten sie die Möglichkeit, Geräte einer Vielzahl von führenden Herstellern schnell miteinander zu vernetzen. Aktualisierte und erweiterte Symbolbibliotheken und Primitive mit Anti-Alias-Rendering sowie die Unterstützung von 16M-Farben bieten Designern zusätzliche Optionen für die Erstellung von Oberflächen, die eine höhere visuelle Effektivität und ein natürlicheres Erscheinungsbild bieten. Dies führt zu Bildschirmen, die das Lernerlebnis für Bediener beschleunigen und ein besseres Verständnis der Informationen, Symbole und Meldungen auf dem Bildschirm ermöglichen.

Vollständige Dokumentierung der Daten 

Mit einem eingebauten Webserver ermöglicht CR3000 Benutzern die sichere Überwachung und Steuerung ihrer Anwendung über PCs, Tablet-PCs oder Smartphones. SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen warnen frühzeitig vor Prozessfehlern, um kostspielige Ausfallzeiten zu vermeiden. Darüber hinaus bietet der CR3000 eine Datenprotokollierung, die sowohl für die Fehlersuche als auch für die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen wichtig ist. Die neuen HMI-Bediengeräte sind in einem robusten Polycarbonat-Gehäuse untergebracht und erfüllen alle Anforderungen für Fertigungsumgebungen mit Betriebstemperaturen von -10 °C bis +50 °C, Stoßfestigkeit und Vibrationsbeständigkeit und Schutzart IP66. Sie sind die ideale Wahl für die Industriebereiche Produktion, Verpackung, Lebensmittel und Getränke sowie Kunststoff.
 

Veröffentlicht am Februar 7, 2018 - (57946 views)
Red Lion Controls
Landsberger Straße 155
80687 München - Germany
+49 (0) 89 5795 9421
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Ready-to-Run Basis-IPC-System
Datendiode schützt und überwacht unternehmenskritische Anwendungen
Vielseitiges Steuerrelais
IO-Link: Wegbereiter für Industrie 4.0
Steuerungsoptimierung durch komponentenbasierte digitale Zwillinge
SPS IPC Drives: Smarte und Digitale Automation. Nürnberg, 27. – 29.11.2018
Lüfterloser DIN-Schienen PC
Funk-Gateway
WebPanel mit HTML5-Browser
PROFINET-Buskoppler und I/O's auf 33 mm
Innovation, Entwicklung, Kreation
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Motek
Ideen werden greifbar
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Smarte Sensoren
Smarte Codierer und Aktuatoren
Embedded Hardware
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112