Mittwoch, 22 November 2017

Log in

Bitte loggen Sie sich ein, um alle Inhalte und Funktionen
zu nutzen.

Neue Produkte für die Industrie

Hybrid-Steckverbinder für Servomotoren

Einkabelanschluss reduziert Verkabelungsaufwand für Antriebe

Veröffentlicht am Juli 10, 2017 - ( Views)

von Kay Petermann

TE Connectivity verfügt über ein umfassendes Portfolio an Steckverbindern für alle Arten von Elektromotoren, das in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es ermöglicht Lösungen für industrielle Antriebe wie Servomotoren, Linearmotoren, Spindelmotoren und Schrittmotoren.

Reduzierung des Aufwands für die Verkabelung

Der Einsatz von dezentralen Antrieben reduziert zudem auch die Anforderungen an die Klimatisierung im Schaltschrank - wo sich die Antriebe normalerweise befinden - und ermöglicht so zusätzliche Kosteneinsparungen. Dezentrale Antriebe werden zunehmend über Fast Ethernet vernetzt, wodurch sie in Echtzeit gesteuert werden können. Der Aufwand für eine duale Verkabelung für Daten und Energie ist jedoch nach wie vor nicht grundsätzlich reduziert worden. Die Hybrid-Steckverbinder stellen die dazu erforderliche Technologie mit einem einzigen Kabel für Energie, binäre Signale und Daten bereit und ermöglichen es Anlagenbetreibern, die Produktion zu optimieren und gemäß dem Industrie 4.0-Ansatz auszurichten.

Wartungsfreundliche Konstruktion

Zwei Fast Ethernet-Buchsen bieten sämtliche Vorteile einer Automatisierungssteuerung in Echtzeit und reduzieren zugleich die Komplexität und die Kosten der Verkabelung durch serielle Automatisierungsstrukturen. Die Motorman Hybrid-Steckverbinder sind einfach und sicher zu konfektionieren und bieten durch eine leicht zu öffnende Seitenabdeckung eine einfache Möglichkeit für Diagnose und Wartung, ohne dass die Kabel entfernt werden müssen. Außerdem gewährleisten sie auch in rauen Umgebungen eine sichere Kommunikation bis hin zu Cat5e. Die Systemkosten sind durch den Einsatz des MCON-Kontaktsystems von TE niedrig. Die gestanzten Kontakte mit mehreren Kontaktpunkten sind mit Standard-Crimpwerkzeugen zu verarbeiten, was eine hohe Reproduzierbarkeit und Qualität des Leiteranschlusses sicherstellt. Kundenspezifische Kodierungsmerkmale der Einsätze verhindern eine fehlerhafte Verbindung der Steckverbinder. Motorman Hybrid-Steckverbinder sind gemäß Schutzart IP65 wasser- und staubdicht und können Schocks von bis zu 50 g widerstehen. Der Temperaturbereich geht von -40°C bis +85°C. Die Nennspannung beträgt 750 VDC, die maximale Spannung 900 VDC und die Spannungsfestigkeit 4 KV.


Kostenlose Informationen anfordern

Loggen Sie sich bei Ihrem ien-dach.de Account ein

Erstellen Sie einen Account - Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein
Zurück zum Seitenanfang

Erstellen Sie einen Account - Passwort vergessen?

Über : TE Connectivity

Firmenprofil

Adresse und Kontaktdaten

Pfnorstrasse 1

64293 Darmstadt

Tel.: +49- 6151 - 6070
Fax:


Mehr von diesem Anbieter auf Partner-Websites


Mehr Produkte von diesem Anbieter

Abonnieren Sie IEN D-A-CH

Seit mehr als 30 Jahren spielen IEN D-A-CH und die Vorgängerpublikation Technische Revue eine führende Rolle als Informationsquelle für Entscheider aus der Fertigungsindustrie. Mit aktuellen Informationen zu industriellen Produkten und Lösungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Lesen Sie IEN D-A-CH