Internationaler Spezialist für elektromagnetische Bremsen geht an Kendrion

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

INTORQ-Übernahme erfolgreich abgeschlossen

Internationaler Spezialist für elektromagnetische Bremsen geht an Kendrion
Internationaler Spezialist für elektromagnetische Bremsen geht an Kendrion

Kendrion hat den Abschluss der Übernahme von INTORQ, dem Hersteller von elektromagnetischen Bremsen und Kupplungen für die elektrische Antriebstechnik mit Produktionsstandorten in Aerzen (Deutschland), Shanghai (China), Atlanta (USA) und Pune (Indien) bekannt gegeben, die im November 2019 angekündigt wurde. Die geforderten Genehmigungen des deutschen Bundeskartellamtes und der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde wurden erteilt. 

Durch den Zusammenschluss mit INTORQ entsteht ein Unternehmen für elektromagnetische Bremsen mit einer vollständigen Palette hochwertiger Industriebremsen in einer erweiterten Anzahl von Wachstumsmärkten in Europa, China, den USA und Indien. Zu den spezifischen Anwendungsbereichen gehören Servomotoren, Robotik, Windkraft und Medizintechnik. Diese werden nun durch Märkte wie Getriebemotoren, Gabelstapler, Kräne und Aufzüge ergänzt. "Wir freuen uns, den erfolgreichen Abschluss dieser Übernahme bekannt zu geben. Durch die Zusammenführung der Kompetenzen von Kendrion und INTORQ schaffen wir ein führendes globales Industriebremsenunternehmen. Unsere verbesserte Marktposition wird sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern zugutekommen und gibt uns die Chance, unseren Fokus auf die Möglichkeiten bei Bremsen für die industrielle Automatisierung und Robotik weiter zu verstärken,“ erklärt der Kendrion CEO Joep van Beurden.
 

Veröffentlicht am Februar 7, 2020 - (135 views)
Verwandte Beiträge
Buskoppler für die Lastüberwachung
Bosch Rexroth schließt Robotik-Kooperation mit Geek+
Autonomer DAQ-Computer
Single-Source Motion System
Absage der HANNOVER MESSE 2020
Klima- und Kältetechniksysteme steuern den Druck mithilfe von Drucksensoren, um eine höchstmögliche Energieeffizienz zu erzielen
Temperaturrelais für den Trafo- und Motorschutz
Neigungssensor zur Drehzahlerfassung
Milton Guerry neuer Präsident des IFR
Leistungsfähige SPS/Motion-Steuerung
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Der neue IDX Kompaktantrieb mit integrierter Positioniersteuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO dTRANS T06 Junior: Multifunktions-Vierdrahtmessumformer der Einstiegsklasse
UniStream PLC: Wiederstandsfähige SPS-Hardware mit virtuellem HMI
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Frequenzumrichter bringen ihre Steuerung voran
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Bürstenlose Ultra-EC-Motor 35ECS
Kesselsensor 116CP/117CP
Seilzugsensor mit Schnappschutz
2,5-Zoll Single-Board Computer
Bediengerät mit CODESYS V3 SPS-Erweiterung
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Profilsensor mit weitem Sichtfeld und hoher Auflösung
Aus Kunststoff wird wieder Erdöl
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
igus initiiert Recycling-Programm für Energie- und Schleppketten
Antriebsreglerkits für Entwickler
Lernen Sie den neuen Standard bezüglich Schutz und Komfort kennen