IO-Link Steering Committee wird von Baumer verstärkt

Lasse-Pekka Thiem, Senior Product Manager Connectivity & Control, wird den Schweizer Sensorspezialisten im Komitee vertreten.

  • September 2, 2022
  • 88 views
  • IO-Link Steering Committee wird von Baumer verstärkt
    IO-Link Steering Committee wird von Baumer verstärkt

Bau­mer treibt die Wei­ter­ent­wick­lung von IO-Link nun auch als ak­ti­ves Mit­glied des IO-Link Stee­ring Com­mit­tee vor­an. Im Schul­ter­schluss mit wei­te­ren Sen­sor- und Au­to­ma­ti­ons­un­ter­neh­men will Bau­mer die wei­te­re Op­ti­mie­rung des zu­kunfts­wei­sen­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­tems en­ga­giert un­ter­stüt­zen. Das Stee­ring Com­mit­tee steu­ert die Tech­no­lo­gie-Ent­wick­lung von IO-Link und be­steht ne­ben den ge­wähl­ten Mit­glie­dern aus dem Stee­ring Com­mit­tee-Lei­ter und den Ar­beits­kreis­lei­tern Qua­li­tät, Tech­no­lo­gie, Mar­ke­ting, Pro­fi­le und In­te­gra­ti­on. Im Stee­ring Com­mit­tee sind nun 18 Fir­men ver­tre­ten, die an der IO-Link Wei­ter­ent­wick­lung maß­geb­lich be­tei­ligt sind.  Für Bau­mer ist Las­se-Pek­ka Thiem, Se­ni­or Pro­duct Ma­na­ger Con­nec­tivi­ty & Con­trol, in dem Stee­ring Com­mit­tee ak­tiv. Er sieht die ste­ti­ge Wei­ter­ent­wick­lung der IO-Link Tech­no­lo­gie als wich­ti­ge Auf­ga­be, um die di­gi­ta­li­sier­te Pro­duk­ti­on auf die nächs­te Stu­fe zu he­ben. „Auf dem Weg zur smar­ten Fa­brik gibt es aus mei­ner Sicht kei­ne Al­ter­na­ti­ve zu IO-Link für ein­fa­che Feld­ge­rä­te. Aber ich se­he auch ein paar Bau­stel­len. Wir müs­sen es den An­wen­dern noch ein­fa­cher ma­chen, IO-Link zu nut­zen und das vol­le Po­ten­zi­al die­ser zu­kunfts­si­che­ren Tech­no­lo­gie aus­zu­schöp­fen“, sagt Thiem. Die IO-Link Mit­glie­der­ver­samm­lung hat am 23. Ju­ni in Frank­furt/Main die Un­ter­neh­mens­ver­tre­ter in das Gre­mi­um ge­wählt. Im Stee­ring Com­mit­tee en­ga­gie­ren sich die­se Un­ter­neh­men und Per­so­nen: 

  • Torsten Delfs, Balluff
  • Dmitry Gringauz, Banner Engineering
  • Lasse-Pekka Thiem, Baumer
  • Daniel Schlotthauer, Beckhoff
  • Florian Welker, Festo
  • Werner Flögel, GEMÜ
  • Joachim Uffelmann, ifm (Speaker)
  • Ingo Baumgardt, Leuze
  • Wolfgang Wiedemann, Murrelektronik
  • Kazushi Tanase, Omron
  • Sebastian Stöber, Pepperl+Fuchs
  • Claus Kühnel, Phoenix Contact
  • Frank Moritz, Sick
  • Achim Gutsche, Siemens
  • Otto Witte, TEConcept
  • Karim Jamal, Texas Instruments
  • Klaus-Peter Willems, TMG
  • Sai Seidel-Sridhavan, Turck