Isolierte Leistungswandler für geringe Störstrahlungen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Verbesserter EMV-Schutz ohne Zusatzmaßnahmen möglich

Elektronik & Elektrik

Isolierte Leistungswandler für geringe Störstrahlungen
Isolierte Leistungswandler für geringe Störstrahlungen

Analog Devices stellt die isolierten Leistungswandler ADuM5020/6020 und ADuM5028/6028 vor und setzt damit einen neuen Leistungsmaßstab für niedrige Störstrahlungen auf Bauteilebene, wodurch Systeme die Anforderungen des EMV-Standards EN 55022/CISPR 22, Klasse B, erfüllen können. Beim Einsatz der neuen Leistungswandler mit verstärkter Isolation lassen sich kostspielige Techniken zur Minderung von elektromagnetischen Störungen auf Anwendungsebene einsparen und der Prozess zum Erhalt der EMV-Zertifizierung vereinfachen. Dies senkt die Entwicklungskosten und verkürzt die Zeit bis zur Marktreife. 

Hohe Anforderungen erfüllen und dabei Platz und Kosten sparen

Für aufkommende sicherheitskritische Anwendungen wie Batterieüberwachungen in Elektro- und Hybrid-Elektrofahrzeugen (EV/HEV) und speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), sind kompakte und isolierte Designs erforderlich, die Einsparungen bei Platzbedarf und Gewicht ermöglichen, strenge Emissionsvorschriften erfüllen und Menschen sowie Maschinen zuverlässig vor hohen Spannungen schützen. Entwickler, welche die neuen isolierten Leistungswandler von Analog Devices einsetzen, können Emissionsvorgaben auf einer zweilagigen Leiterplatte erfüllen, was gegenüber einem System mit einer vierlagigen Leiterplatte die Größe der Lösung um bis zu 70% reduziert und die Materialkosten um 30% senkt. 

Die neue 500-mW-DC/DC-Wandlerserie basiert auf ADIs iCoupler®- und isoPower®-Chip-Scale-Transformatortechnologien, um den Betrieb bei hohen Temperaturen bis 125ºC zu sowie den kleinsten Formfaktor mit acht Anschlüssen zu ermöglichen. Die Bauteile ADuM5020/6020 mit 16 Anschlüssen und ADuM5028/6028 mit acht Anschlüssen sind die ersten Mitglieder der Wandlerserien. 

Veröffentlicht am Juni 21, 2018 - (38 views)
Analog Devices GmbH
Otl-Aicher-Str. 60-64
80807 München - Germany
+49 89 76903 0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
2-teilige Leiterplattenflansche
Langzeitverfügbar mit hoher Flexibilität
Schutz elektronischer Bauteile und Maschinen vor elektrostatischen Entladungen
TMDC 06 und 10
THL 15WI-Serie
TEL10WI-Serie
TBA Reihe: Neue preisgünstige DC/DC-Konverter
Gekapselte DC/DC-Wandler für raue Industrieumgebungen
Erstes 400 VDC-Stecksystem nach IEC
Drei Push-Pull Steckverbinder für zukunftsfähige Industrieanwendungen
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Best of Test ... chainflex
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Energieführen noch leichter gemacht
Drei Push-Pull Steckverbinder für zukunftsfähige Industrieanwendungen
11kW-DC/DC-Wandlern mit 1HE Bauhöhe
DC-Lasten mit Netzrückspeisung
CDS 1 Configurable Display Switch
In 6 Schritten zum idealen Filter
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Ethernet CAT5e Busleitung
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung
Schaltschrankverdrahtung
4 Typen IP 66/67 Stecker
Aufrollbare Enegiekettensysteme