Konfigurierbare Kleinsteuerung mit umfangreicher Funktionalität

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Steuerung von Funktionen für Sicherheit und Zugangsberechtigung

Sicherheit & Industrieversorgung

Konfigurierbare Kleinsteuerung mit umfangreicher Funktionalität
Konfigurierbare Kleinsteuerung mit umfangreicher Funktionalität

Bei der Wahl der Betriebsart und dem Management von Zugangsberechtigung übernimmt die konfigurierbare sichere Kleinsteuerung PNOZmulti 2 von Pilz nun weitere Aufgaben der Absicherung von Mensch und Maschine. Als Systemlösung ermöglicht PNOZmulti 2 im Verbund mit der Ausleseeinheit PITreader des Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssytems PITmode eine umfassende Zugangskontrolle sowie eine funktional sichere Betriebsartenwahl. Sie steht ab Version 10.12 des dazugehörigen Software-Tools PNOZmulti Configurator zur Verfügung.

Zutritt wirtschaftlicher und sicher managen

Die Systemlösung aus Kleinsteuerung und Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssytem sorgt damit für Produktionsabläufe an Maschinen, die gleichermaßen sicher, effizient und anwenderfreundlich sind. Im Verbund mit der Ausleseeinheit PITreader des Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssytems PITmode übernimmt PNOZmulti 2 ein effizientes Zugangsmanagement. Neu ist der Anschluss von bis zu vier Ausleseeinheiten PITreader an das Basisgerät PNOZ m B1 der Kleinsteuerung PNOZmulti 2. So lassen sich nun auch verkettete Maschinen sicher managen. Dies stellt eine wirtschaftliche Lösung dar, da sich der Aufwand für Hardware minimieren lässt. 

Die Möglichkeiten dieser erweiterten Systemlösung reichen von der einfachen Freigabe über die Authentifizierung für bestimmte Maschinenteilfunktionen bis hin zu einer komplexen hierarchischen Berechtigungsmatrix. So lassen sich Zugangsberechtigungen mit hohem Manipulationsschutz anwenderfreundlich konfigurieren. Das vereinfacht das Manipulations-Management und Anwender profitieren durch weniger Maschinenstillstände.

Keine Qual der (Betriebsarten)Wahl

Mittels der Funktionsbausteine in Verbindung mit PITreader kann an Maschinen und Anlagen die sichere Betriebsartenwahl bis PL d / SIL CL 2 einfach konfiguriert werden. Für die sichere Betriebsartenwahl stehen hier neu zwei komfortable Anwendungslösungen – entweder über Taster oder über Touch-Panel – zur Auswahl. Die Berechtigung zur Anwahl einer Betriebsart erfolgt bei beiden Varianten über die Ausleseeinheit PITreader und entsprechend konfigurierte RFID-Keys. 

Alternative 1: Platz- und Hardware effizient 

Die Anwahl der Betriebsart mittels Taster kann über handelsübliche Drucktaster erfolgen. Einen Mehrwert für Anwender bietet das neuartige Mehrtastenelement PIT oe4S von Pilz: Es umfasst bis zu fünf Betriebsarten. Sie können über die vier auf dem Mehrtastenelement vorhandenen Einzeltaster separat angewählt werden. Die platzsparende Lösung ist im Bedienfeld integrierbar und macht weitere Einzeltaster überflüssig. Die sicherheitstechnische Auswertung der Betriebsart erfolgt bei dieser Variante über PNOZmulti 2. Die Variante stellt generell eine kostengünstige Alternative dar, da zudem Kosten für weitere Visualisierungs-Hardware entfallen. 

Alternative 2: Für weitverzweigte Anlagen

Müssen Anwender ihre Anlage komplett im Blick behalten, können sie alternativ auch über die Bedien- und Visualisierungsterminals PMIvisu von Pilz die sichere Anwahl der Betriebsart umsetzen. Diese Variante über Touch-Panel ist vor allem bei weit verzweigten Anlagen mit mehreren, voneinander entfernten, Arbeitsbereichen von Vorteil.
 

Veröffentlicht am März 12, 2020 - (1096 views)
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Strasse 2
73760 Ostfildern - Germany
+49-711-34090
+49-711-3409133
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Sicherheits-Laserscanner mit ROS-Paket
Kompakte Einheit aus Betätiger und Sicherheitsschalter
Energiespeicher für Bremsenergie
Sichere Service-Robotik Module
Sichere SPS-Steuerung in IP 67
Reihenweise produktiver in 2-D
Smarte Not-Halt-Taster
Robotik, Sicherheit und Industrie 4.0
Automatisierungssystem PSS 4000
Konfigurierbare Steuerungssysteme PNOZmulti 2 für PROFINET und Ethernet/IP
Verwandte Beiträge
Sicheres Relaismodul für die Hutschiene
Ethernet-Safety-I/O-Module
Eine Woche – Fünf Themen
Not-Halt-Taster mit Zugentriegelung
Stillstandswächter mit Muting Funktion
Radar-Sicherheits-Sensor
USB-Signaltechnik-Lösungen
UMT-W: Fail Safe Device
Multifunktionales universelles Sicherheitsrelais
Ultrakompakter Sicherheits-Laserscanner
Klein, Präzise und Stark
Original Permaglide Lager, Kupplungen, Wellenbunde und mehr...
Druckluftfrässpindeln
Einbau-Fräsmotoren von Suhner
Gelenkköpfe, Gleitlager und Kupplungen
Miniatur-Linearaktuatoren
Miniatur-Linearaktuatoren und Schrittmotoren
Pendelrollenlagereinheiten
Flexible Motorsteurerungen
AC Antriebe mit einfacher, präziser zuverlässiger Motorsteuerung
Koppelrelais in ATEX-Version
Sicherheitsschalter mit Magnet- und RFID-Technologie
Intelligenter Stellantrieb - Schneller Formatwechel
Bürstenloser Axialfluss-Gleichstrommotor
Präziser Piezo-Würfel
Push-Pull Steckverbinder
INTUS ACM8e Zutrittskontrollmanager
Hochpräzise WM-Lineareinheiten
Frequenzumrichter VLT Midi Drive
Flexibilität im Maschinenbau dank modularen Positioniersystemen
RX111 Safety Package Solution
Die nächste Generation der Industriegasfeder
Integrierter XY-Linearmotortisch
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Verborgene Helfer retten Operninszenierung
Signaltechnik
End-Referenzschalter
Optische und akustische Signalgeräte
Antriebstechnik, Gerätetechnik und Verstelltechnik