M12-Mini X-Code-Kabelstecker für das High-Speed-Ethernet

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

10GigE-Stecker mit zertifizierter Schock- und Vibrationssicherheit

Elektronik & Elektrik

M12-Mini X-Code-Kabelstecker für das High-Speed-Ethernet
M12-Mini X-Code-Kabelstecker für das High-Speed-Ethernet

Die Leistungsfähigkeit der Provertha Kabelstecker-Baureihe M12-Mini X-Code wurde anhand von Zertifizierungen nach einschlägigen Normen offiziell dokumentiert. Die Zertifizierung erstreckt sich über alle geraden und abgewinkelten (Hinterwand-) 10-Gbit-Ethernet-Varianten in der zuverlässigen, vibrationssicheren Crimp-Anschlusstechnik. Die gedrehten Crimp-Kontakte verfügen für den Einsatz in Sonderanwendungen über eine deutlich höhere Strombelastbarkeit. Der M12-Mini X-Code in Schutzart IP67 (schraubverriegelt) ist wahrscheinlich der industrieweit kompakteste 10GigE-Kabelstecker für den platzsparenden Ethernet- oder Profinet-Anschluss, der in einem Temperaturbereich von -40°C bis +85°C eingesetzt werden kann.

Geprüfter Korrosionsschutz

Alle M12-Mini X-Code-Steckverbinder haben die Prüfungen nach DIN EN 61373 „Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen – Prüfungen für Schwingen und Schocken“ (Kategorie 1, Klasse B, und 2) erfolgreich bestanden. Zudem verfügen sie über den 500h-Korrosionsschutz, der durch den erfolgreichen bestandenen Salzsprühnebeltest gemäß EN 60512-11-6 nachgewiesen ist. Weiterhin wurde in einem zertifizierten Prüflabor das komplette Prüfprogramm gemäß der M12-Steckverbindernorm IEC 61076-2-109 inklusive der Prüfgruppe FP für die elektrischen Übertragungsparameter mit Erfolg bestanden.

Große Datenmengen auf kleinstem Raum zuverlässig übertragen

Angesichts stetig zunehmender Datenmengen hat die X-Codierung eine große Bedeutung für die Datenübertragung der Zukunft, vor allem wenn Sensoren große Datenmengen erzeugen, beispielsweise Kamerasysteme. Durch die galvanische Trennung der Adernpaare, die in Fom eines X sichtbar wird, können X-codierte Stecker hohe Datenraten von 10 GBit/s in einem robusten industrietauglichen M12-Steckgesicht übertragen. Mit dem neuen M12-Mini X-Code wird nachweislich eine kompakte, sichere und zuverlässige Daten-/Signalübertragung gewährleistet. Die M12-Kabelverschraubung hat eine Länge von nur 44 mm bei einem Außendurchmesser von 16/14 mm. Trotzdem bietet der Stecker einen großen Kabelklemmbereich von 4 bis 9 mm. Sein Vollmetall-Gehäuse sorgt für eine effektive Schirmung mit hoher EMV. Gleichzeitig ist eine massive vollgeschirmte Zugentlastung gegeben.
 

Veröffentlicht am April 28, 2021 - (540 views)
Provertha Connectors, Cables & Solutions GmbH
Westring 9
75180 Pforzheim - Germany
+49-7231-7740
+49-7231-77444
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Einfache Entriegelung für Push-Pull Steckverbinder
Open-Frame-Netzteile
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
Einfache Entriegelung für Push-Pull Steckverbinder
TXLN-Serie
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum