Maxon Innovation Center für Antriebe

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

maxon motor eröffnet Neubau am Sarnersee und bündelt Kompetenzen

Maxon Innovation Center für Antriebe
Maxon Innovation Center für Antriebe

Am Freitag, 9. November 2018, ist am Hauptsitz in Sachseln OW das neue Innovation Center eröffnet worden, in dem künftig die verschiedenen Abteilungen der Forschung & Entwicklung konzentriert zusammenarbeiten. Das sechsgeschossige Gebäude bietet zudem Platz für die stark ausgebaute Produktion von Mikro-Antrieben für die Medizintechnik. Diese kommen unter anderem in Insulinpumpen, Medikamentendosiersystemen oder Operationsrobotern zum Einsatz. Um höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen, sind moderne Reinräume in die Produktion integriert. Mit diesen Erweiterungen und Modernisierungen ist maxon bereit um weiter wachsen zu können.

Am Hauptsitz sind mehr als 1200 Mitarbeitende beschäftigt. Sie erhalten nun mit dem neuen Innovation Center ein fünftes Gebäude, das mit den bisherigen Bauten über Passerellen verbunden wird. Der Neubau besteht aus zwei Untergeschossen mit Parkplätzen und technische Anlagen, zwei Produktionsebenen und zwei Geschossen für Büros. Auf dem Flachdach wird eine Solaranlage installiert, die jährlich 180 Megawattstunden Energie liefert.

Das Innovation Center ist für rund 30 Millionen Franken realisiert worden und stellt einen wichtigen Teil der Wachstumsstrategie von maxon dar. «Wir stärken damit unseren Schweizer Hauptsitz, um uns global noch besser auf die einzelnen Märkte konzentrieren zu können», sagt maxon CEO Eugen Elmiger. Damit verbunden ist ein globales Forschungs & Entwicklungs-Team sowie ein kontinuierlicher Ausbau der acht Produktionsstandorte. Mit den weltweit über 2600 Mitarbeitern soll der Schwerpunkt künftig noch stärker auf gesamtheitliche Antriebssysteme und deren Integration in verschiedenste Anwendungen gelegt werden.

Veröffentlicht am November 13, 2018 - (28 views)
Verwandte Beiträge
Smarte Taupunkt- und Ölfeuchtemesssonden
Rüstzeiten von Maschinen um bis zu 90% optimieren
Bügelgriff mit elektrischer Schaltfunktion
3-D-Druckverfahren werden immer wichtiger für die deutsche Industrie
Metal Line-Taster MCS 16
Umsatz bewegt sich auf Vorjahresniveau
Neue Servo-Lösung: Einfach und schnell einrichten, problemlos programmieren
Bewerbungsfrist zum AMA Innovationspreis 2020 läuft
Wälzlager für den den Einsatz unter extremen Bedingungen
Die Gewinner des European Kevlar® Innovation Awards 2019
Sensorlösungen für die Prozessüberwachung
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO dTRANS T06 Junior: Multifunktions-Vierdrahtmessumformer der Einstiegsklasse
JUMO digiLine CR: Digitale Messumformer für konduktive und induktive Leitfähigkeitsmessung
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Industrielle Displaylösungen
Temperatursensoren auf Lager zum sofortigen Versand weltweit
JUMO TAROS S46 H Hygienischer Druckmessumformer
Volles Program für PROFINET
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Der neue M12 - mit Push-Pull Innenverriegelung
Langlebiges Hutschienen-Netzgerät
Systemlösung für industrielle AO-Module
Drucksensoren für Wasser-Druckerhöhungspumpen in Wohngebäuden und Gewerblichen Anwendungen
IO-Link-Master mit OPC-UA-Schnittstelle
Kompakte Positionsanzeige für die prozesssichere Linearverstellungen in Produktionsmaschinen