Mehrfach-Kabelverschraubungen für Temperaturbereich von -55 °C bis +200 °C

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Platzsparende Lösung für gleichzeitige Verwendung verschiedener Kabeldurchmesser

Elektronik & Elektrik

Mehrfach-Kabelverschraubungen für Temperaturbereich von -55 °C bis +200 °C
Mehrfach-Kabelverschraubungen für Temperaturbereich von -55 °C bis +200 °C

Mit dem Mehrfach-Dichteinsatz hat PFLITSCH eine Lösung geschaffen für eine sehr platzsparende Kabeleinführung: je nach Größe der Kabelverschraubung und der verwendeten Kabeldurchmesser lassen sich mehrere, auch unterschiedliche dicke Kabel durch nur eine Gehäusebohrung führen. Dabei erreicht die UNI Mehrfach aufgrund des Dichtprinzips die hohen Schutzarten IP 65 bis IP 68 (bis 10 bar). PFLITSCH fertigt diese Dichteinsätze exakt nach Kundenwunsch standardmäßig aus einem TPE-V-Kunststoff, der Einsatztemperaturen von 40°C bis +135°C erlaubt. 

Kunststoffversion bis 150 °C einsetzbar

Mit der neuen, schwarzen Materialvariante Silikon sind erstmals -55 °C bis +200 °C bei Messing- und Edelstahl-Kabelverschraubungen ermöglicht. In PVDF-Kunststofftypen werden -40 °C bis +150 °C erreicht. Damit sind diese Mehrfach-Kabelverschraubungen bei Kälte wie Hitze zuverlässig und langlebig einsetzbar. Aktuell verfügbar ist die UNI Mehrfach Silikon in den vier Größen M20 bis M40. Bei der UNI Dicht-Kabelverschraubung presst sich beim Anziehen der Druckschraube der Dichteinsatz sanft und großflächig um die durchgeführten Kabel, so dass es nicht zu einer irreparablen Einschnürung der Kabelmäntel und damit langfristig zu Undichtigkeiten kommt.
 

Veröffentlicht am November 16, 2018 - (840 views)
PFLITSCH GmbH & Co. KG
Ernst-Pflitsch-Str. 1
42499 Hückeswagen - Germany
+49-2192-9110
+49-2192-911211
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
2-teilige Leiterplattenflansche
Langzeitverfügbar mit hoher Flexibilität
Schutz elektronischer Bauteile und Maschinen vor elektrostatischen Entladungen
TMDC 06 und 10
THL 15WI-Serie
TEL10WI-Serie
TBA Reihe: Neue preisgünstige DC/DC-Konverter
Gekapselte DC/DC-Wandler für raue Industrieumgebungen
Erstes 400 VDC-Stecksystem nach IEC
Drei Push-Pull Steckverbinder für zukunftsfähige Industrieanwendungen
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Best of Test ... chainflex
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Energieführen noch leichter gemacht
Drei Push-Pull Steckverbinder für zukunftsfähige Industrieanwendungen
11kW-DC/DC-Wandlern mit 1HE Bauhöhe
DC-Lasten mit Netzrückspeisung
CDS 1 Configurable Display Switch
In 6 Schritten zum idealen Filter
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Ethernet CAT5e Busleitung
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung
Schaltschrankverdrahtung
4 Typen IP 66/67 Stecker
Aufrollbare Enegiekettensysteme