Netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Modul

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Gemeinsame Nutzung von IP-Adressen reduziert Aufwand

Sicherheit & Industrieversorgung

Netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Modul
Netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Modul

Rockwell Automation stellt ein netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Optionsmodul vor, mit dem sich sicherheitsgerichtete sowie andere Funktionen über das gleiche EtherNet/IP-Netzwerk übertragen lassen. Für die Allen Bradley-Antriebe PowerFlex 755 und PowerFlex 755T ausgelegt, erhöht diese Lösung die Sicherheit von Mitarbeitern und Maschinen, indem Drehmomente sicher abgeschaltet werden können, ohne den Antrieb von der Stromversorgung zu trennen. Diese Funktionalität erlaubt einen schnelleren Neustart nach Eingriffen des Sicherheitssystems.

Einsparung bei Netzwerkkosten

„Durch die Integration von Sicherheitsfunktionen in eine EtherNet/IP-basierte Steuerung lassen sich die Kosten für die Verdrahtung sowie Redundanzen von festverdrahteten Sicherheitssystemen senken“, erläutert Christof Dörge, Commercial Engineer Safety und Functional Safety Expert bei Rockwell Automation. „Außerdem ermöglicht sie den Zugriff auf Echtzeit-Daten und optimiert damit die Produktivität der Anwendung.“

Das Optionsmodul ist mit Allen-Bradley GuardLogix- sowie Compact GuardLogix-Steuerungen kompatibel und ermöglicht die Nutzung einer gemeinsamen IP-Adresse für Sicherheits- und Steuerungsfunktionen. Dies reduziert die Anzahl der erforderlichen Ports. Das netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Optionsmodul erfüllt alle relevanten Industrienormen gemäß den SIL 3/ bzw. PLe Sicherheitswerten und lässt sich in festverdrahteten und netzwerkbasierten Safe Torque-Off-Anwendungen einsetzen.

Verbesserte Produktivität und geringerer Platzbedarf

Mit den über EtherNet/IP integrierten Sicherheitsfunktionen profitieren Hersteller von reduzierten Hardware- und Installationskosten sowie einer verbesserten Produktivität bei geringerem Platzbedarf. Das netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Optionsmodul bietet die Flexibilität, falls erforderlich auch in dezentralen Antrieben installiert werden zu können. Damit eignet sich das Modul für Anwendungen in praktisch allen Produktionsbereichen, die Sicherheitsfunktionen erfordern.

Veröffentlicht am Dezember 4, 2017 - (3960 views)
Rockwell Automation GmbH
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf - Germany
+49-211-41553-0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Sicherheits-Lichtgittersystem
Bereitstellen der Netzwerkadressübersetzung in einer Converged Plantwide Ethernet (CPwE)-Architektur
Lightly Managed Switch
Lichtbogenbeständigen 50-kA-Mittelspannungs-Frequenzumrichter
Prozess-Skid und Schienenbasiertes iTRAK-System
Frequenzumrichter PowerFlex 527
Mittelspannungsfrequenzumrichter
Hochauflösendes Bedienterminal mit Breitbildoption
Wireless Access Point mit Workgroup Bridge
Sicherheits-Design-Tool
Verwandte Beiträge
Klein, Präzise und Stark
Original Permaglide Lager, Kupplungen, Wellenbunde und mehr...
Druckluftfrässpindeln
Einbau-Fräsmotoren von Suhner
Gelenkköpfe, Gleitlager und Kupplungen
Miniatur-Linearaktuatoren
Miniatur-Linearaktuatoren und Schrittmotoren
Pendelrollenlagereinheiten
Flexible Motorsteurerungen
AC Antriebe mit einfacher, präziser zuverlässiger Motorsteuerung
Koppelrelais in ATEX-Version
Sicherheitsschalter mit Magnet- und RFID-Technologie
Intelligenter Stellantrieb - Schneller Formatwechel
Bürstenloser Axialfluss-Gleichstrommotor
Präziser Piezo-Würfel
Push-Pull Steckverbinder
INTUS ACM8e Zutrittskontrollmanager
Hochpräzise WM-Lineareinheiten
Frequenzumrichter VLT Midi Drive
Flexibilität im Maschinenbau dank modularen Positioniersystemen
RX111 Safety Package Solution
Die nächste Generation der Industriegasfeder
Integrierter XY-Linearmotortisch
Modulare Robotik
„In Deutschland gibt es kein Fahrzeug ohne unsere Kunststoff-Gleitlager“
Verborgene Helfer retten Operninszenierung
Signaltechnik
End-Referenzschalter
Optische und akustische Signalgeräte
Antriebstechnik, Gerätetechnik und Verstelltechnik