Optionsmodul für PowerFlex-Frequenzumrichter

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Erweiterung der Sicherheitsfunktionen in EtherNet/IP-Netzwerken

Automatisierungstechnik

Optionsmodul für PowerFlex-Frequenzumrichter
Optionsmodul für PowerFlex-Frequenzumrichter

Frequenzumrichter, für die bestimmte Sicherheitsfunktionen erforderlich sind, profitieren nun von der Integration mehrerer Sicherheits- und Standardsteuersysteme in ein Netzwerk und über eine einzelne Steuerung. Das Optionsmodul für integrierte Sicherheitsfunktionen von Rockwell Automation bietet für die Allen-Bradley-Frequenzumrichter PowerFlex 755 und 755T verschiedene Sicherheitsfunktionen gemäß DIN-Norm EN 61800-5-2. Es ermöglicht außerdem die Überwachung von Drehzahl, Laufrichtung und Position über ein EtherNet/IP-Netzwerk.

„Mit den integrierten Sicherheitsfunktionen können Hersteller ihre Betriebsabläufe rationalisieren und gleichzeitig Kosten senken sowie die Produktivität erhöhen“, sagt Chunbing Zhang, Senior Product Specialist bei Rockwell Automation. „Durch die Integration von Sicherheits- und Standardsteuersystemen erhält das Bedien- und Wartungspersonal Einblicke in sämtliche sicherheitsrelevante Maschinenabläufe. Auf diese Weise kann zeitnah reagiert werden und die Maschine schneller wieder ihre vollständige Produktionsleistung aufnehmen.“ 

Vernetzung ermöglicht Zonensteuerungen

Vernetzte Sicherheitslösungen ermöglichen einen einfacheren Maschinenaufbau bei weniger Redundanzen, was folglich die Geräte- und Installationskosten senkt. Durch die geringere Anzahl an Bauteilen können Hersteller zudem die Schaltschrankgrößen minimieren und wertvolle Stellfläche einsparen.Darüber hinaus ermöglichen vernetzte Sicherheitslösungen eine Zonensteuerung, bei der ein Bereich der Maschine in einen sicheren Zustand versetzt werden kann, während die anderen Bereiche weiterlaufen. In der Vergangenheit konnte ein Sicherheitsvorfall in einem Bereich der Maschine dazu führen, dass die gesamte Maschine abgeschaltet wurde, weil das Standardsystem nur über begrenzte Datenmengen zu diesem Sicherheitsvorfall verfügte. Durch die integrierten Sicherheitsfunktionen befinden sich Steuer- und Sicherheitssysteme im selben Netzwerk, was einen Datenaustausch zwischen Sicherheits- und Standardanwendungen ermöglicht.

Sicherheitsstufen bis einschließlich SIL CL 3 und PLe/Kat. 4 umsetzbar

Ein weiterer Vorteil dieser umfangreichen Lösung ist, dass eine einzelne Allen-Bradley GuardLogix-Steuerung über ein und dieselbe Softwareumgebung, über Studio 5000 Logix Designer, Sicherheits- und Standardsteuerungen verwalten kann. Hersteller müssen damit nicht mehrere Programme für unterschiedliche Steuerungen schreiben und aufeinander abstimmen, was die Programmierung erheblich erleichtert und den Kostenaufwand für Schulungen und Support senkt. Das Optionsmodul für integrierte Sicherheitsfunktionen entspricht bei Einsatz in einem integrierten Sicherheitssystem mit einer GuardLogix 5580ES- oder Compact GuardLogix 5380ES-Steuerung Sicherheitsstufen bis einschließlich SIL CL 3 und PLe/Kat. 4. Der Frequenzumrichter kann jederzeit um das Optionsmodul erweitert werden.
 

Veröffentlicht am Dezember 14, 2018 - (620 views)
Rockwell Automation GmbH
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf - Germany
+49-211-41553-0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Sicherheits-Lichtgittersystem
Bereitstellen der Netzwerkadressübersetzung in einer Converged Plantwide Ethernet (CPwE)-Architektur
Netzwerkfähiges Safe Torque-Off-Modul
Lightly Managed Switch
Lichtbogenbeständigen 50-kA-Mittelspannungs-Frequenzumrichter
Prozess-Skid und Schienenbasiertes iTRAK-System
Frequenzumrichter PowerFlex 527
Mittelspannungsfrequenzumrichter
Hochauflösendes Bedienterminal mit Breitbildoption
Wireless Access Point mit Workgroup Bridge
Verwandte Beiträge
Industrie 4.0 einfach nachrüsten
Neues webbasiertes Visualisierungssystem für industrielles Bedienen und Beobachten
Wie der Schutz von wertvollem Sofware Know-how und die Umsetzung individueller Lizensierungen gelingt
Automatisierung im Wandel: Fit für die Netzwerke der Zukunft
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Automatisierungsplattform mit maximaler Wahlfreiheit
All-in-One-Controller
Ultraschmaler Managed Gigabit-Switch
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
Selbstlernende Industrie-Firewall
JUMO DICON touch: Vierkanal-Prozess- und -Programmregler
JUMO variTRON 500: Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Industrielle Displaylösungen
Volles Program für PROFINET
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH:
Flexibilität bieten. Verfügbarkeit sichern. Erwartungen übertreffen.
HANNOVER MESSE
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
1-Phasen-Filter für AC- und DC-Anwendungen
IO-Link-Master mit OPC-UA-Schnittstelle
Robuster IPC mit vielseitigen Schnittstellen für Steuerung und Automatisierung
Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C
Elektrischer Hubmagnet-Greifer
Präziser mechanischer Positionssensor
Vom “Fließen” zur “Bewegung”
Stromsparende RISC-basierte DIN-Rail IoT-Gateways
IP69K-Panel-PC für hygienisch sensible Anwendungen
Panel PC in modularem Design
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Präziser mechanischer Positionssensor
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App