Positiver Jahresabschluss der SCHURTER Gruppe für 2018

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Der Umsatz der SCHURTER Gruppe ist 2018 um 11.4 % auf CHF 289 Mio. gewachsen

Positiver Jahresabschluss der SCHURTER Gruppe für 2018
Positiver Jahresabschluss der SCHURTER Gruppe für 2018

Die SCHURTER Gruppe blickt 2018 auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zurück. Mit einem kräftigen Wachstum von 11.4 % von CHF 259.4 Mio. auf CHF 289 Mio. wurde ein Rekordumsatz in der 85-jährigen Firmengeschichte erreicht.

Gleichmäßiges Wachstum in allen Divisionen

Auf die Divisionen bezogen ergibt sich ein marginaler Unterschied im Wachstum. In beiden Divisionen wurde eine Steigerung von >10 % erreicht, was sehr erfreulich ist. Die Division «Komponenten» steigerte den Umsatz um 12 % auf CHF 193.5Mio. Zu erwähnen ist hierbei der wiederum starke Ausbau des Bereichs «Solutions» von 14 % auf CHF 23.9 Mio., welcher einen wesentlichen Beitrag zum Komponentenwachstum beitrug. Die Division «Eingabesysteme» konnte die Marktposition in Europa ausbauen und steigerte den Umsatz um 10.2 % auf CHF 95.6 Mio. 

Beschäftigung gestiegen

Die Gruppengesellschaften Burisch Elektronik Bauteile GmbH (Wien, Österreich) und AKI ELECTRONIC (Jihlava, Tschechien) entwickelten sich im zweiten Jahr innerhalb der SCHURTER Gruppe sehr erfreulich. Die Märkte Tschechien, Slowakei und Ungarn wurden vollumfänglich an Burisch übergeben. Die vor drei Jahren gegründete SCHURTER Electronics Sp. zo.o. (Warschau, Polen) entwickelt sich sehr gut und liegt seit der Gründung weit über den erwarteten Umsatz- und Ergebniswerten. Der starke Umsatzzuwachs hat Auswirkungen auf die Strukturen und Ressourcen der SCHURTER Gruppe. So ist die Gruppe um 5.7 % bzw. 114 Mitarbeitende auf 2123 Stellen angewachsen.
 

Veröffentlicht am April 24, 2019 - (144 views)
Verwandte Beiträge
Sensoren digital vernetzen
NSK übernimmt Brüel & Kjær Vibro
Gigabit PROFINET-Switch Serie
Echtzeitfähiger Box-PC
Yaskawa investiert in neue Europa-Zentrale
Handheld-Vektornetzwerkanalysator bis 26,5 GHz
TEL 12(WI) Serie
Strategische Partnerschaft von ISRA VISION und Perceptron
Security Starter Kits für IoT-Gerätehersteller
Auszeichnung für Normenexperten von Schurter
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
Kompaktes Embedded Board
Mini-Motoren für batteriebetriebene Elektrowerkzeuge
Manipulationsschutz für M12-Steckverbinder
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
So bestimmen Sie Drucksensoren für Hydraulikanwendungen
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
Roboterarm mit Spritzwasserschutz
Servo-Serie mit Safe-Motion-Funktion
Video-Pyrometer mit USB-Schnittstelle
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics