Praxisnahe Weiterbildung für Industrie 4.0

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Kooperation zwischen der Technischen Akademie Teutloff, dem Systemintegrator CSAE und Turck will Weiterbildung ohne Hemmschwellen bieten

Die Kooperationspartner drücken gemeinsam auf den Startknopf für die „Modellfabrik“: Michel Wedekind, CSAE, Alexander von Lützow und Caner Durgut, Teutloff, sowie Jörg Wittkugel, Turck (v. l.)
Die Kooperationspartner drücken gemeinsam auf den Startknopf für die „Modellfabrik“: Michel Wedekind, CSAE, Alexander von Lützow und Caner Durgut, Teutloff, sowie Jörg Wittkugel, Turck (v. l.)

Am 17. September ist der Startschuss gefallen für die Teutloff-„Modellfabrik“ in Braunschweig und die Kooperation zwischen der Technischen Akademie Teutloff, dem Systemintegrator CSAE und dem Automatisierungsspezialisten Turck. Das neue Lernkonzept der Akademie soll zukünftige Fachkräfte fit machen für digitalisierte Arbeitsplätze im Industrie-4.0-Umfeld. Ziel sei es, Wissen direkt im Prozess praxisorientiert und spielerisch zu vermitteln“, skizziert Alexander von Lützow, stellvertretender Geschäftsführer der Akademie, das Lernkonzept. Schwellenängste sollen durch eigene Lernerfahrungen abgebaut werden. 

Gezielte Vorbereitung auf Änderungen in der Arbeitswelt 

Unterstützt wird Teutloff dabei mit Automationslösungen von Turck, die vom Systemintegrator CSAE software- und systemseitig in der Modellwerkstatt integriert werden. Der Kooperationsvertrag der drei Partner ist der Start für die gemeinsame Arbeit an weiteren Projekten zum Thema Lernen und moderne Arbeitswelten. „Die Digitalisierung wird einen starken Einfluss auf die Arbeit der Zukunft haben, daher müssen wir die Mitarbeiter mit passenden Schulungsangeboten abholen“, ist Jörg Wittkugel, Turck-Vertriebsleiter Norddeutschland, überzeugt. Michel Wedekind, Geschäftsführer beim Systemhaus CSAE ergänzt: „Die Arbeit wird sich weiter radikal verändern, der Umgang mit digitalen Medien wird zunehmend wichtiger. Wir müssen die Menschen darauf vorbereiten, ihnen eine Qualifizierung ermöglichen. Dafür ist die Modellfabrik ein starkes Konzept.“ 

Teutloff ist als Technische Akademie seit über 100 Jahren in Sachen Weiterbildung von Fach- und Führungskräften in West- und Nord-West-Deutschland aktiv. CSAE hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Integration von Automationslösungen, viele Jahre auch als Systempartner von Turck.
 

Veröffentlicht am September 26, 2019 - (222 views)
Verwandte Beiträge
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
SPSConnect - Automation Goes Digital
BLOCAN Schwerlastprofile aus Aluminium ...leicht flexibel und belastbar
Achema 2021: Inspiring Sustainable Connections
Online-Shopping für Dämpfungslösungen: Gehen Sie doch einfach den schnellsten Weg.
Gebermodule, für die Robotik
Keller in Space
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
So bestimmen Sie Drucksensoren für Hydraulikanwendungen
Haydon Kerk Pittman und XENEX im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
20-Port Ethernet Switch
Baukasten für die Echtzeitbildverarbeitung
Induktiver Sensor für Hydraulikanwendungen
IoT Raumklima Logger
Haydon und Mobidiag im Kampf gegen das COVID-19-Virus
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Give a Breath-Challenge zeichnet Projekt auf Basis von Festo App aus
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
Digitalmanometer für moderne Instandhaltungskonzepte
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Dreimal schnellere Kabelkennzeichnung mit BradyPrinter A5500
Profilsensor mit weitem Sichtfeld und hoher Auflösung
Aus Kunststoff wird wieder Erdöl
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum