Robuster lüfterloser Box-PC

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Unterstützung für bis zu 3 unabhängige 4k-Displays

Automatisierungstechnik

Robuster lüfterloser Box-PC
Robuster lüfterloser Box-PC
Robuster lüfterloser Box-PC
Robuster lüfterloser Box-PC

Die neue industrielle Computerplattform KUBE-3100 von Mitwell, einer Portwell Tochter, ist in einem robusten, lüfterlosen Design verpackt und mit dem neuesten Intel Atom Prozessor N3350 mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Der KUBE-3100 profitiert von etwa 30% mehr Rechenleistung und 45% mehr Grafikleistung im Vergleich zur Vorgänger-Generation und bietet die leistungsstarke Intel Gen9-Grafik mit bis zu 18 Ausführungseinheiten und unterstützt bis zu drei unabhängige hochauflösende 4k-Displays über 2x DP und LVDS. LVDS kann für die Integration in Panel PC genutzt werden. Das robuste und kompakte Design (158 × 145 × 49 mm) sowie der geringe Stromverbrauch machen den KUBE-3100 zur perfekten Lösung für Anwendungen in den Bereichen Kiosk, Bildverarbeitung, Digital Signage, Medizin und den rauen Umgebungen der Fabrikautomation. 

Vielseitige Kommunikationsoptionen

Für die lokale Datenerfassung bietet der neue KUBE-3100 eine breite Palette industrieller Schnittstellen wie 2x Gb Industrial Ethernet (Intel i210), 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 2x RS-232 und ein BIOS konfigurierbar (RS232 / 422/485) serielle Schnittstellen. Der M.2 Key-B, die Schnittstelle für SSD und eine Mini-PCIe mit mSATA runden die Speicher- und Erweiterungsmöglichkeiten ab. Die Mini-PCIe-Schnittstelle bietet zusätzlich kabellose Verbindungen wie Wi-Fi, Bluetooth, NFC (Nahfeldkommunikation) und LTE / GPS-Funktionen und ist damit eine ideale IoT-Gateway-Lösung. Das kompakte System ist sehr servicefreundlich. Darüber hinaus arbeitet es mit Thermal Design Power (TDP) unter 12W für lüfterlose Anwendungen und unterstützt eine Leistungsaufnahme von 24VDC +/- 20% für robuste Anwendungen. 

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten 

Für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen erfüllt der KUBE-3100 die Heavy-Industry-Anforderungen der EN61000-6-4 (EMI) und der EMS-Normen IEC 61000-4-2, 4-3, 4-4, 4-5, 4- 6 und 4-8, die erweiterte RS-, EFT- und CS-Kriterien im Vergleich zum allgemeinen Industriestandard enthalten. Dies macht den KUBE-3100 zu einer perfekten Lösung für Anwendungen wie Anlagenkonnektivität, Produktionsprozessüberwachung, Umweltmanagement und Prozessvisualisierung.
 

Veröffentlicht am Oktober 26, 2018 - (283 views)
Portwell Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 48
63303 Dreiech - Germany
+49-(0) 6103-3008 0
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Sicherheitslichtgitter mit Bluetooth-Interface
Kundenspezifische SWIR-Objektive für die Materialsortierung und -prüfung
Kleines Türzuhaltungssystem
Installationen für die moderne Automatisierung ermöglichen
Grünes Licht für reduzierte Rüstzeiten
ASi-5/ASi-3 Gateways
Digitales Ethernet I/O Modul für den Einsatz von -40°C bis +75°C
Feldassemblierbarer High-Speed Steckverbinder
Zeit und Aufwand sparen bei der Maschinenentwicklung
Verkürzen Sie die Anlaufzeit Ihrer Anlagen um die Hälfte!
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH:
Flexibilität bieten. Verfügbarkeit sichern. Erwartungen übertreffen.
HANNOVER MESSE
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
Innovation, Entwicklung, Kreation
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Motek
Ideen werden greifbar
Präziser mechanischer Positionssensor
DA30D Gateway für Protokollkonvertierung & Datenerfassung für die digitale Fabrik
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte