Veränderung in der Führungsstruktur der FAULHABER-Gruppe

Im Januar 2022 wird ein neues fünfköpfiges Führungsteam um Karl Faulhaber die Verantwortung von den bisherigen Geschäftsführern der Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG übernehmen. Dr. Thomas Bertolini und Gert Frech-Walter übergeben zum 75. Firmenjubiläum, das 2022 ansteht, die Verantwortung der familiengeführten Unternehmensgruppe an die dritte Generation.

  • November 26, 2021
  • 20 views
  • Übernehmen ab 2022 die Geschäftsführung: Karl Faulhaber (Mitte), Dr. Udo Haberland, Lutz Braun,  Markus Dietz, Hubert Renner (hintere Reihe von links) © FAULHABER
    Übernehmen ab 2022 die Geschäftsführung: Karl Faulhaber (Mitte), Dr. Udo Haberland, Lutz Braun, Markus Dietz, Hubert Renner (hintere Reihe von links) © FAULHABER

Ihre Vision einer ein­heit­lichen, über Stand­or­te hin­weg, syn­chro­nen Pro­duk­tion war für den Er­folg von FAULHABER zu Be­ginn des neu­en Jahr­tau­sends eben­so be­deu­tend wie die in ih­rer ge­mein­samen Amts­zeit er­folg­te In­te­gra­tion der in­ter­na­tio­na­len Toch­ter­ge­sell­schaf­ten zur FAULHABER Gruppe“, so Karl Faul­haber zur Ar­beit der schei­den­den Ge­schäfts­füh­rer. Er fährt fort: „Als Ge­schäfts­füh­rer konn­ten sie im Namen von FAULHABER zu­dem zahl­rei­che Aus­zeich­nun­gen ent­ge­gen­neh­men, so zum Bei­spiel als Fab­rik des Jah­res 2018 in der Ka­te­go­rie he­raus­ra­gen­de Klein­se­rien­fer­ti­gung. Wir über­neh­men von Dr. Thomas Ber­to­lini und Gert Frech-Wal­ter ein top auf­ge­stell­tes Unter­neh­men, das fit ist für die He­raus­for­de­run­gen der Zu­kunft. Wir dan­ken ih­nen bei­den sehr für ihren Ein­satz und ihr En­ga­ge­ment und wün­schen ih­nen, dass sie ih­ren wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand ge­nie­ßen.“ 

Neue Geschäfts­füh­rung ist breit auf­ge­stellt

Mit dem Wechsel wur­de die Ge­schäfts­füh­rung brei­ter auf­ge­stellt. Neben Karl Faul­haber (Sales, Mar­ke­ting) sind künf­tig Hubert Ren­ner (Or­der Ma­na­ge­ment), Markus Dietz (Fi­nan­ce, Con­troll­ing), Lutz Braun (HR, Legal) sowie Dr. Udo Haber­land (R&D, Inno­va­tion) mit der Füh­rung des Fa­mi­lien­unter­neh­mens beauf­tragt.

Für die fa­mi­lien­ge­führ­te Un­ter­nehmens­grup­pe ist Kon­ti­nui­tät ein wich­ti­ger Bau­stein für den Er­folg. Als Mit­glied des neuen Füh­rungs­teams, das zum Teil über jahr­zehnte­lan­ge Er­fah­rung in ver­schie­de­nen ver­ant­wort­li­chen Po­si­tio­nen bei FAULHABER ver­fügt, über­nimmt mit Karl Faul­haber be­rei­ts die drit­te Ge­ne­ra­tion der Grün­der­fa­mi­lie im Un­ter­neh­men Ver­ant­wor­tung. Ge­mein­sam mit Kun­den, Part­nern und Be­schäf­tig­ten wird man auch zu­künf­tig auf ge­sun­des Wachs­tum und Pro­fi­ta­bi­li­tät set­zen. 

„Nach 17 Jahren (Dr. T. Bertolini) beziehungsweise 22 Jahren (G. Frech-Walter) übergeben wir zum Jahreswechsel den Stab an die neue Geschäftsführung. Wir danken unseren Partnern und Kunden für ihre Treue im Laufe dieser Zeit und die stets ausgezeichnete Zusammenarbeit. Dies ist auch der Ansporn der neuen Geschäftsführung, der wir viel Erfolg wünschen“, so die scheidenden Geschäftsführer Dr. Thomas Bertolini und Gert Frech-Walter.