Verantwortung für morgen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Schaeffler veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht

Verantwortung für morgen
Verantwortung für morgen

Für Schaeffler gehört verantwortungsvolles Handeln seit jeher zum unternehmerischen Selbstverständnis. Im Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2017 berichtet das Unternehmen transparent und nachvollziehbar nach den neu aufgelegten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).

Unter dem Motto „Unser Anspruch“ zeigt Schaeffler im Nachhaltigkeitsbericht 2017 anhand von Kurzreportagen auf, wie Nachhaltigkeit von den Mitarbeitern im Unternehmen umgesetzt und gelebt wird. Im Mittelpunkt stehen dabei auch die Fokusthemen der Nachhaltigkeitsstrategie: Verantwortung in der Lieferkette, Green Products, Engagement für den Klimaschutz und Diversity.

„Wir wollen in punkto nachhaltiger Entwicklung nicht nur Standards befolgen, sondern sie auch setzen“, erklärt Corinna Schittenhelm, Vorstand Personal und Arbeitsdirektorin und nachhaltigkeitsbeauftragter Vorstand. „Nachhaltigkeit ist ein zentraler Aspekt unserer strategischen, wertorientierten Ausrichtung und Schlüsseltreiber für die erfolgreiche Zukunft der Schaeffler Gruppe“. Wie schon im ersten Nachhaltigkeitsbericht werden die ehrgeizigen nichtfinanziellen Ziele und Maßnahmen in einer Nachhaltigkeits-Roadmap abgebildet, die zentrales Element der integrierten Nachhaltigkeitsstrategie von Schaeffler ist. Auf dieser Basis wurde eine neue Struktur für den Printbericht erarbeitet und Rechenschafts- und Imageteile voneinander getrennt.

Die im Nachhaltigkeitsbericht dargestellten Informationen gehen über die Berichterstattungspflicht laut CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz hinaus und unterstreichen den Anspruch des Unternehmens nach einer umfassenden, transparenten und wegweisenden Nachhaltigkeitsarbeit. Der Nachhaltigkeitsbericht gibt auch Auskunft darüber, wie Schaeffler dazu beiträgt, die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zu erreichen. Insgesamt zahlt das Unternehmen durch seine Geschäftstätigkeit auf die Erfüllung von zehn der 17 auch Sustainable Development Goals (SDGs) genannten Nachhaltigkeitsziele ein.

Erstmals ist der Nachhaltigkeitsbericht der Schaeffler Gruppe auch als Online-Version abrufbar, die die Nachhaltigkeitsinformationen mit anschaulichen und greifbaren interaktiven Elementen verknüpft. Mit einem Mausklick können Interessierte noch tiefer in die Welt der Nachhaltigkeit eintauchen.

Veröffentlicht am Mai 31, 2018 - (45 views)
Verwandte Beiträge
Industrieller Smart Switch
Fest installierbare Akustikkamera
NEU ! Haydon Kerk Pittman Z-Theta Bewegungsplattform
Greifer mit bioinspirierten Haftmechanismen
Elektrische High-Torque Antriebe für effiziente Zerkleinerer
Erweitertes Portfolio für die kontinuierliche Batterieüberwachung
Wechsel der Geschäftsführung bei der RK Rose+Krieger GmbH
Wirbelstromsensoren für den Einsatz unter rauen Bedingungen
Elektronischer Fingerabdruck soll Chips und Microcontroller sicherer machen
RFID-Schreib-Lese-Kopf für explosionsgeschützte Bereiche
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206