Vielseitige DC/DC-Wandler

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Mit weitem Eingansgsspannungsbereich, Open-Frame oder im IP20-Gehäuse

Elektronik & Elektrik

Vielseitige DC/DC-Wandler
Vielseitige DC/DC-Wandler
Vielseitige DC/DC-Wandler
Vielseitige DC/DC-Wandler

Die HFC200-W/O (Open-Frame) oder W/G (im IP20 Gehäuse) DC/DC-Wandler für die Chassismontage von Autronic bieten einen ultraweiten Eingangsspannungsbereich von 14,4 V bis 154 V mit 200 Watt Leistung. Ein einziger Wandler deckt damit alle internationalen Bordnetzspannungen für Schienenfahrzeuge (24V, 36V, 72V und 110V) inklusive des nach EN 50155 ge-forderten Toleranzbereiches von +/- 40 % in einem Gerät ab. 

Volle Leistung über den gesamten Temperaturbereich

Die EN 50155 bezüglich Temperatur, Schock, Vibration, feuchte Wärme sowie die bahn-spezifischen Kriterien für die EMV nach EN 50121-3-2 werden ohne zusätzliche Komponenten eingehalten. Der Wandler verfügt über eine integrierte Netzausfallüberbrückung von 10 ms, die den DC/DC-Wandler einzigartig macht. Durch den hohen Wirkungsgrad von bis zu 91 %, je nach angelegter Spannung, sind 200 W Ausgangsleistung über den kompletten Temperaturbereich von -40 °C bis +85°C nach Klasse OT4 ST 1, ohne jegliches Derating, verfügbar.

Ein Überspannungs- und Übertemperaturschutz erleichtern das Design-In des Sperrwandlers. Die Wandler sind leerlaufsicher und dauerkurzschlussfest. Die Montage erfolgt direkt ans Chassis zur einfachen Wärmeabführung, bei der Open-Frame-Version reichen drei kleine Wärmeleitpads zum Wärmetransport ans Chassis. Somit ist der schutzlackierte (Conformal Coating) Wandler optimal für die Bahntechnik und leistungshungrige Anwendungen in rauer Umgebung (z. B. Flurförderfahrzeuge) bestens geeignet. Hervorzuheben ist die Isolationsfestigkeit von 3,2 KV zwischen I/O.
 

Veröffentlicht am September 17, 2020 - (670 views)
Autronic GmbH
Siemenstr. 17
74343 Sachsenheim - Germany
+49-7147-24166
+49-7147-24252
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Ordnung auf engstem Raum
Schleifringe für den richtigen Dreh am Füllerkarussell
Damit der Roboter durchhält
Energieführung für die 3D-Bewegung am Roboter
Den Elementen trotzen
M12-Mini X-Code-Kabelstecker für das High-Speed-Ethernet
Koppler für drahtlose Verbindungen
Vielseitige RJ45-Verbinder in Metall
Serie TSR 1.5E
Standards für Individualisten, oder: was passt zu meinen Maschinen?
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen