Was Wirtschaftsingenieure über funktionale Sicherheit wissen müssen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Wie funktionale Sicherheit die Produktzuverlässigkeit steigert, Stillstandszeiten in der Fertigung reduziert und Ihre Marktpräsenz stärkt

Elektronik & Elektrik

Was Wirtschaftsingenieure über funktionale Sicherheit wissen müssen
Was Wirtschaftsingenieure über funktionale Sicherheit wissen müssen

Ingenieure wenden bei der Entwicklung von Systemen für Industrie- und Fertigungsanwendungen die Prinzipien der funktionalen Sicherheit an, um das Risiko von Systemausfällen zu minimieren, die kostspielige Sachschäden oder Verletzungen zur Folge haben könnten. Darüber hinaus fördert funktionale Sicherheit den Ausbau der weltweiten Marktpräsenz und die Erweiterung des Kundenstamms von Herstellerbetrieben.

Das neue Whitepaper von Sensata Technologies zeigt wie funktionale Sicherheit die Produktzuverlässigkeit steigert, Stillstandszeiten in der Fertigung reduziert und Ihre Marktpräsenz stärkt.

Veröffentlicht am September 19, 2018 - (101 views)
Sensata Technologies Holland B.V.
Jan Tinbergenstraat 80.
7559 SP Hengelo - Netherlands
+31 74 357 8000
+31 74 357 8000
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Multifunktionales Lastüberwachungsrelais
Edelstahl-Leuchtdrucktaste
Aluminium-Industriegehäuse
2-teilige Leiterplattenflansche
Langzeitverfügbar mit hoher Flexibilität
Schutz elektronischer Bauteile und Maschinen vor elektrostatischen Entladungen
TMDC 06 und 10
THL 15WI-Serie
TEL10WI-Serie
TBA Reihe: Neue preisgünstige DC/DC-Konverter
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
CDS 1 Configurable Display Switch
Best of Test ... chainflex
Reflowable Thermo Switch
Innovation, Entwicklung, Kreation
Direkt die günstigste Antriebsleitung...
IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Energieführen noch leichter gemacht
Drei Push-Pull Steckverbinder für zukunftsfähige Industrieanwendungen
11kW-DC/DC-Wandlern mit 1HE Bauhöhe
DC-Lasten mit Netzrückspeisung
CDS 1 Configurable Display Switch
In 6 Schritten zum idealen Filter
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
SUT-H: für hohe Einschaltströme
Neue Metal Line Taster mit Ringbeleuchtung
FPBB RAIL: Kompaktes DIN-Rail Filter
DG11: IEC-Gerätestecker mit Geräteschutzschalter
Mehrpolige Steckvorrichtungen mit 7 bis 37 Kontakten
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Ethernet CAT5e Busleitung
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung
Schaltschrankverdrahtung
4 Typen IP 66/67 Stecker
Aufrollbare Enegiekettensysteme