Zentrales Vertriebs- und Supportbüro für industrielle Roboter

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Yamaha Factory Automation Section eröffnet am Standort Neuß Büro zur Intensivierung des Kundenkontakts in ganz Europa

Zentrales Vertriebs- und Supportbüro für industrielle Roboter
Zentrales Vertriebs- und Supportbüro für industrielle Roboter

Die Yamaha Factory Automation Section, eine Unterabteilung der Yamaha Motor Robotics Business Unit, hat ein Europa-Büro eröffnet, um den Support für Vertriebspartner und Kunden von Yamahas hochentwickelten, industriellen Robotersystemen und -produkten zu verstärken. Das neue Support-Büro, Teil der Yamaha Motor Europe N.V. in Neuss bei Düsseldorf, ist strategisch günstig gelegen, um intensiven Kontakt mit Yamahas Vertretungen und Distributoren in ganz Europa zu halten. Das Netzwerk besteht aus Partnern mit langjähriger Erfahrung in der Industrierobotik, die einen schnell wachsenden Kundenstamm bedienen und jetzt von einem noch besseren Zugang zu umfangreicheren Dienstleistungen direkt von Yamaha profitieren.

Produktportfolio für die flexible Produktion

 „Es ist der richtige Zeitpunkt, um die Unterstützung für unsere europäischen Partner zu verstärken, da führende Unternehmen die Robotereinsätze als eine der Grundlagen der digitalen Transformation spürbar erhöhen“, sagte Ichiro Arimoto. „Yamaha Factory Automation Section bietet eine einheitliche Produktpalette, erstklassigen Support und die Gewissheit, dass die eigene Produktion, Forschung und Entwicklung es den Industrieanwendern ermöglicht, sich souverän mit Robotern zu beschäftigen und einen maximalen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.“ 

Die neuen Robotergenerationen, die modernste Steuerungstechniken mit maschinenlernender, künstlicher Intelligenz (KI) nutzen, treiben ein schnelles Produktivitätswachstum voran und sind ein wichtiger Faktor für Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things (IIoT). Basierend auf über 40 Jahren Erfahrung in der Einführung der Robotertechnologie für die Montage von Yamaha-Motorrädern entwickelt die Yamaha FA-Sektion modernste Knickarmroboter und verbessert kontinuierlich herkömmliche Industrietypen wie kartesische, SCARA- und Einachsroboter für ein Höchstmaß an Leistung und Flexibilität. Das Portfolio an Standardprodukten vereinfacht den Zugang zu zukunftsweisenden Robotiklösungen, die schneller, leiser, reaktionsschneller, präziser und platzsparender sind, als herkömmliche Automationslösungen. Ein umfassendes Sortiment an modernen Steuerungen, Zubehör wie Greifern und kundenspezifischen Anpassungen ist ebenfalls verfügbar.
 

Veröffentlicht am April 23, 2019 - (145 views)
Verwandte Beiträge
Kompakter Frequenzumrichter mit 48 V Versorgungsspannung
Batteriemarkt während der Pandemie weiter stark gewachsen
Industrieller Smart Switch
Fest installierbare Akustikkamera
NEU ! Haydon Kerk Pittman Z-Theta Bewegungsplattform
Greifer mit bioinspirierten Haftmechanismen
Elektrische High-Torque Antriebe für effiziente Zerkleinerer
Erweitertes Portfolio für die kontinuierliche Batterieüberwachung
Wechsel der Geschäftsführung bei der RK Rose+Krieger GmbH
Wirbelstromsensoren für den Einsatz unter rauen Bedingungen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020