High-End-Kameraserie ImageIR

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Die neue 10 Gigabit Ethernet-Schnittstelle überträgt Daten zehnmal schneller als eine herkömmliche GigE-Schnittstelle

Bildverarbeitung

High-End-Kameraserie ImageIR
High-End-Kameraserie ImageIR

InfraTec erhöht für seine High-End-Kameraserie ImageIR die Datenrate. Die neue 10 Gigabit Ethernet-Schnittstelle, kurz 10 GigE, überträgt Daten zehnmal schneller als eine herkömmliche GigE-Schnittstelle.

Damit profitieren Anwender während des Messens im Vollbildmodus von deutlich höheren Bildfrequenzen als bisher. Die Verbindung zwischen den weiterentwickelten Modellen der ImageIR und dem Rechner mittelsspezieller 10 GigE-Transceiver (SFP+) ermöglicht dem Nutzer eine Übertragungsgeschwindigkeit von 10Gbit/s. Mit der Verwendung eines Thunderbolt-Adapters gelingt selbst der Anschluss an leistungsfähige Laptops.

Dank moderner Lichtwellenleiter wird eine Verbindung hergestellt, die völlig unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störungen ist und über Entfernungen von mehreren Metern bis hin zu zehn Kilometern reichen kann. Ein entsprechender Standard-SFP sichert die Kompatibilität der neuen Modelle zum GigE-Anschluss an Rechnern in bestehenden Systemen.

Veröffentlicht am März 30, 2016 - (2700 views)
von
InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Straße 61-63
01217 Dresden - Germany
+49-351-8718620
+49-351-8718727
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
2D-Laserscanner
Modulare RFID-Lösung
USB 3.0 Kameras
Lüfterloser Embedded PC
Modulare RFID-Lösung
RFID-Systeme
RFID Systeme
RFID-Systeme
RFID-Systeme
Schnelle CMOS Kamera