Hochflexible Tray-Steuerleitungen

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Geschirmt oder ungeschirmt mit UL/CSA-Zulassung

Elektronik & Elektrik

Hochflexible Tray-Steuerleitungen
Hochflexible Tray-Steuerleitungen

TKD hat sein Kaweflex-Portfolio um hochflexible Steuerleitungen für Tray-Anwendungen mit der für den nordamerikanischen Markt entscheidenden UL/CSA-Zulassung erweitert. Die neuen Leitungen der Kaweflex-Serien 6110 Tray (ungeschirmt) und 6210 Tray (geschirmt), die dank ihres Mantels aus einem PVC-Spezial-Compound für erhöhte Flammwidrigkeit nach CSA-FT4 zugelassen sind, lassen sich problemlos in Pritschen wie in bewegten Schleppketten einsetzen. Wo konventionell verschiedene Kabel bevorratet und aufwendig installiert werden mussten, punkten die neuen Tray-Kabel aus dem Kaweflex-Programm mit einem einheitlichen Verkabelungskonzept. Da durchgehend eine einzige Leitung zum Einsatz kommt, entfallen Komponenten wie Stecker oder Verbinder – womit auch mögliche Leistungsverluste durch verbaute Anschlusstechnik der Vergangenheit angehören. Unter dem Strich bedeutet die neue Durchgängigkeit, neben verbesserter Performance, klare Zeit- und Kosteneinsparungen. Das Spektrum reicht von der reduzierten Lagerhaltung bis zu deutlich geringerem Montageaufwand. 

Für Geschwindigkeiten bis 300m/min

Die neuen Steuerleitungen sind so konzipiert und approbiert, dass sowohl bei Pritschenverlegung wie auch der freien Führung auf dem letzten Stück zwischen Maschine und Schaltschrank komplett auf Schutzschläuche oder -rohre verzichtet werden kann. Sämtliche Leitungen der neuen Kaweflex-Serien 6110/6210 Tray sind lagenverseilt – und damit kompakt und platzsparend. Als Lagerprodukt sind die Leitungen, deren UV-beständiger Außenmantel Outdoor-Einsätze problemlos zulässt, in vielfältigen Abmessungsvarianten verfügbar – von zwei bis 25 Adern und Querschnitten von 0,5 mm² bis 35 mm². In Schleppketten-Anwendungen unterstützen die Kaweflex 6110/6210-Tray-Typen bis zu fünf Millionen Biegezyklen – und das bei einem Biegeradius von bis zum 7,5-fachen ihres Durchmessers. Ausgelegt sind sie für Geschwindigkeiten von max. 300 m/min (freitragend) und Beschleunigungen von bis zu 10 m/s2.
 

Veröffentlicht am Mai 7, 2020 - (499 views)
TKD KABEL GmbH
An der Kleinbahn 16
41334 Nettetal - Germany
+49 (0) 2157 8979-0
+49 (0) 2157 8979-89
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Langlebige Heavy Duty-Energiekette
Glasfaserleitung für PROFINET-Netzwerke
24V DC-USV mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie
M8-Steckverbinder in hochpoliger Ausführung
Kompaktes Open-Frame-Netzgerät
Erweitertes Portfolio für die kontinuierliche Batterieüberwachung
Folientastaturen für anspruchsvolle Anwendungen
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
RJ45 -Steckverbinder mit Einpresskontakten
Ergänzungsmodule für die DC-Stromversorgung
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
Wasserdicht vom Taster bis zum Anschluss
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K