M12-Steckverbinderreihe

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

mit A-, S- und T-Kodierung jetzt Power-tauglich

Elektronik & Elektrik

M12-Steckverbinderreihe
M12-Steckverbinderreihe

Bisher war es nicht möglich Power-Kabel an konfektionierbare M12 Steckverbinder anzuschließen, weil die Klemmen nur bis 0,75 mm² ausgelegt waren und der Kabeldurchlass bei 8 mm endete. Die neuen geraden und gewinkelten Versionen von Binder können ohne und mit Aderendhülsen bis 1,5 mm² geklemmt und der Kabeldurchmesser von 8-10 mm abgedichtet werden. Damit ist es möglich bei 40° C Umgebungstemperatur 8 A (A-Kodierung) und 12 A (S- und T-Kodierung) je Kontakt zu übertragen. Zur Reduzierung der Übergangswiderstände und der Verlustwärme werden die Kontakte mit Au-Oberfläche ausgelegt. Mit den Flanschsteckverbindern mit Schraubklemmkontakten und Befestigungsgewinde M20x1,5 wird der Anwender in die Lage versetzt seine Litzen/Kabel selbst zu wählen und nach seinen Bedürfnissen zu konfektionieren. Flanschsteckverbinder mit PG 9 und optional 16x1,5 -Einbaugewinde und Litzen mit AWG 18 komplettieren die A-kodierten Steckverbinder. Die Steckverbinder in A-Kodierung sind steckkompatibel mit allen 4- und 5-poligen Versionen nach DIN EN61076-2-101. Bei den Flanschsteckverbindern mit S- und T-Kodierung bietet Binder zum einen konfektionierbare Versionen mit Schraubklemmkontakten mit Befestigungsgewinde M20 x 1,5 an, deren Gehäuse bei der S-Kodierung aus Kunststoff sind, um die hohen Anforderungen bezüglich der Spannung zu realisieren. Beim Einbau ist es möglich diese in vier Einbaulagen zu positionieren. Zum anderen 1,5 mm² Litzen-Versionen in Standardgehäusen mit Befestigungsgewinde M16 x 1,5. Diese werden, wie bereits von anderen Kodierungen bekannt, am Kundengehäuse befestigt. Eine montageseitige Verdrehsicherung mit SW 13,5 mm ist bei allen Litzenversionen möglich. Die Litzenlänge beträgt standardmäßig 200 mm. Versionen in anderen Gehäusebauformen und mit Tauchlötkontakten sind in Vorbereitung.

Veröffentlicht am Dezember 19, 2013 - (467 views)
von
Franz Binder GmbH & Co. elektrische Bauelemente KG
Rötelstraße 27
74172 Neckarsulm - Germany
+49-7132-3250
+49-7132-325150
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Beschreibung

Das Familienunternehmen gehört zu den Marktführern im Bereich Rundsteckverbinder, wobei ständige Innovationen und Investitionen die Grundlagen für eine stetige Weiterentwicklung darstellen. Die Produktpalette gliedert sich in die Segmente Industrierundsteckverbinder, Steckverbinder für die Automatisierungstechnik und kundenspezifische Steckverbindungen

Ort
Mehr Produkte dieses Anbieters
Verwandte Beiträge
Schlau gekoppelt, schnell verpackt: Verpackungsspezialist setzt auf innovative Mehrfachkupplungen
Frei konfigurierbare HMIs mit IO-Link Schnittstelle
Berührungsloser optischer Taster
Netzanalysator misst im Kleinformat
Langlebige Heavy Duty-Energiekette
Glasfaserleitung für PROFINET-Netzwerke
24V DC-USV mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie
M8-Steckverbinder in hochpoliger Ausführung
Kompaktes Open-Frame-Netzgerät
Erweitertes Portfolio für die kontinuierliche Batterieüberwachung
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Berührungsloser optischer Taster
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
Push-Pull Connector in IP68 Produkt des Jahres 2021
UMT-W Fail Safe Device
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
1-Phasen-Einbaufilter mit exzellenter Performance
CFO: Leistungsstarke Sicherungshalter
Kapazitive Touch-Sensor-Technologie
IP20 Metallgehäuse für RJ45 Steckverbinder
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
5.000 Steckzyklen beim Push-Pull Connector in IP68
Adapter beschleunigt die Energieketten-Montage
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K