Wie TSN die Produktivität in der Fertigung steigern kann: 4 Beispiele

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Das von Branchenführern vielfach als „Zukunft der industriellen Kommunikation" beschriebene Time-Sensitive Networking (TSN) steht für eine neue Ära von Datenaustausch und schafft die Voraussetzungen für Industrie 4.0-Anwendungen. Noch steckt TSN in den Anfängen, doch zukunftsorientierte Unternehmen beschleunigen die Entwicklungen und ermöglichen Applikationen, weil diese innovative Technologie ein enormes Potenzial für zahlreiche Branchen der Fertigungsindustrie bietet. John Browett, General Manager der CLPA Europe, erläutert, wie verschiedene Industriezweige mit TSN in der industriellen Kommunikation maximale Erfolge erzielen.

Automatisierungstechnik

Time-Sensitive Networking (TSN) steht für eine neue Ära von Datenaustausch und schafft die Voraussetzungen für Industrie 4.0-Anwendungen. (Copyright: sompong_tom)
Time-Sensitive Networking (TSN) steht für eine neue Ära von Datenaustausch und schafft die Voraussetzungen für Industrie 4.0-Anwendungen. (Copyright: sompong_tom)

1. Vereinfachter Maschinenaufbau und Leistungssteigerung in der Verarbeitungsindustrie

Ein wesentlicher Vorteil von TSN ist, dass sich alle Netzwerkgeräte mit hoher Präzision synchronisieren lassen, vor allem in Kombination mit der Gigabit-Bandbreite. So kann für zeitkritische Hochgeschwindigkeitsanwendungen wie z. B. Motion-Control-Anwendungen eine deterministische Kommunikation sichergestellt werden.

In der Verarbeitungsindustrie ermöglichen TSN-fähige Netzwerke beispielsweise die genaue Synchronisation einer größeren Anzahl von Maschinenachsen. Durch die zeitgleiche Steuerung vieler verschiedener Achsen über ein einziges Netzwerk lassen sich Produktqualität und Produktionsprozesse optimieren. Produktionsmaschinen können flexibler konstruiert werden, obwohl sie mechanisch weniger komplex ausgeführt werden. Das Resultat sind kürzere Umrüstzeiten und maximaler Produktertrag.

2. Transparenz und Rückverfolgbarkeit für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Eine hochpräzise Zeitsynchronisation, wie sie die TSN-Technologie bietet, ist zudem unentbehrlich für Transparenz und Rückverfolgbarkeit. Sensible Branchen wie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie müssen alle relevanten Prozessdaten protokollieren, überwachen und speichern, um einwandfreie Produktqualität zu gewährleisten, geltende Vorschriften einzuhalten sowie gute Herstellungspraxis zu garantieren. Diese Daten müssen mit einem exakten Zeitstempel versehen werden, der die Transparenz im Netzwerk und über die Produktionsprozesse hinweg gewährleistet. Lücken, in denen Mängel unerkannt entstehen könnten, werden geschlossen.

Vollständig synchronisierte TSN-Gerätenetzwerke unterstützen eine exakte Zeitstempelfunktion für zeitliche Analysen. So können Unternehmen des Lebensmittel- und Getränkesektors lückenlose Rückverfolgbarkeit in ihren Netzwerken gewährleisten und somit Qualität und Produktsicherheit garantieren.

3. Höhere Qualität in der Automobilindustrie

Die TSN-Technologie kann – insbesondere in Kombination mit der Gigabit-Bandbreite – Produktionsprozesse beschleunigen und dabei Determinismus gewährleisten. Interessant ist dies vor allem für Montagewerke in der Automobilindustrie:

Diese produzieren eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle in zahllosen Ausstattungsvarianten. Hierfür müssen die entsprechenden Fertigungssysteme große Datenmengen verarbeiten, die während der Montage der einzelnen Fahrzeugteile in Echtzeit generiert werden. Nur so ist sicher zu stellen, dass die nahezu unendlichen Kombinationsmöglichkeiten die kurzen Zykluszeiten nicht ausbremsen und alle Teile nachvollziehbar im richtigen Moment am richtigen Modell montiert werden. TSN ermöglicht Automobilherstellern, Produktionslinien zu realisieren, die kurze Zykluszeiten gewährleisten, weil diese Technologie, neben exakter Synchronisierung, eine Priorisierung innerhalb des Datenaustauschs ermöglicht. Auf diese Weise werden zeitkritische Daten zuverlässig und bedarfsgerecht transportiert, während untergeordnete Daten problemlos im Netzwerk mit übertragen werden können. Folglich lassen sich durch TSN unterschiedliche Netzwerke hierarchisch zusammenführen und die Gesamtbetriebskosten senken. Das Resultat sind höhere Leistung, niedrigere Kosten, einfachere Wartung und letzten Endes qualitativ hochwertigere Fahrzeuge.

4. Größere Integration in der Halbleiterfertigung

Synchronisierung und Priorisierung ermöglichen darüber hinaus die Kombination unterschiedlicher Prozesssteuerungen in einem Netzwerk. So lassen sich unterschiedliche Arbeitsanweisungen und Abläufe über mehrere Produktionsmaschinen bzw. Bearbeitungsstationen hinweg effizient organisieren.

Gerade für die Halbleiterindustrie, die sich durch zahlreiche Verarbeitungsstufen mit unterschiedlichen Prozesssteuerungen, diskreten Steuerungen und Motion-Control-Anwendungen sowie Roboter- und IT-Integrationen auszeichnet, bietet TSN entscheidende Vorteile. In TSN-basierten Netzwerken lassen sich zeitkritische Daten für leistungsfähige, schnelle Motion-Control-Anwendungen ohne Weiteres mit weniger zeitrelevanten Informationen zusammen übertragen, beispielsweise mit Bildverarbeitungsdaten aus der Prozessüberwachung. Darüber hinaus ist es möglich, Hilfssysteme in die Prozesse und entsprechenden Netzwerke einzubinden.
Halbleiterherstellern bietet sich so die Chance ihre Prozessketten mit flexiblen Netzwerkarchitekturen zu optimieren.

Mehr als TSN

Schon für sich genommen bietet TSN viele Vorteile für Fertigungsunternehmen, doch erst durch das Zusammenspiel von offener Netzwerktechnologie mit einer hohen Bandbreite ergibt sich eine komplette Lösung. Nur so lassen sich die großen Datenmengen moderner Industrie 4.0-Anwendungen verarbeiten, um die Zuverlässigkeit, Produktivität und QS-Funktionen der Netzwerke weiter zu verbessern. Ein Industrienetzwerk, das alle drei Fähigkeiten mitbringt, ist CC-Link IE TSN der CLPA. Es ist die erste offene Ethernet-Technologie, die die Gigabit-Bandbreite mit wichtigen TSN-Funktionalitäten, Zeitsynchronisation und Datenfluss-Priorisierung kombiniert. Diese zukunftsweisende Netzwerktechnologie schafft in allen Sektoren die Voraussetzungen, um Prozesse weiter zu optimieren.
 

Veröffentlicht am Oktober 30, 2020 - (267 views)
CLPA Europe
Postfach 10 12 17
40832 Ratingen - Germany
+49-2102-4861750
+49-2102-4861751
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
LTE 4G Mobilfunk-Router
Der Schlüssel zum IoT
TSN Starterkit mit Update
Frequenzumrichter mit integrierter Korrosionserkennung
Siemens stellt industriellen 5G-Router vor
Ultrarobuste Bediengeräte
Unitronics GmbH - Neue lokale Niederlassung gegründet
Touchbedienung aus der Distanz
IO Signale einfach und schnell anbinden
Wie zeitsensitive Netzwerke industrielle Vernetzungsanwendungen harmonisieren können
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
SPSConnect - Automation Goes Digital
Gebermodule, für die Robotik
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Unsere Lösungen, so individuell wie Sie.
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Flexibles I/O-Erweiterungsmodul für Raspberry Pi basierten Hutschienen-PC
All-in-One Steuerung mit 10" Display
20-Port Ethernet Switch
EtherCAT Energiemanagement Lösung
UniStream PLC: Wiederstandsfähige SPS-Hardware mit virtuellem HMI
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Frequenzumrichter bringen ihre Steuerung voran
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
2,5-Zoll Single-Board Computer
Bediengerät mit CODESYS V3 SPS-Erweiterung
UniStream, die ausgezeichnete Serie programmierbarer Steuerungen mit integriertem HMI von Unitronics
Unitronics‘ AC-Servoantriebe und -motoren
Netzwerkknoten als EMV-Sensoren
Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App