1,2 kW AC/DC-Onboard-Leistungsmodul

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Geringe Bauhöhe mit hoher Leistungsdichte für industrielle und medizinische Anwendungen

Elektronik & Elektrik

1,2 kW AC/DC-Onboard-Leistungsmodul
1,2 kW AC/DC-Onboard-Leistungsmodul

COSEL gibt die Markteinführung eines kompakten und flachen Onboard-Leistungsmoduls mit 1,2 kW AC/DC bekannt. Konzipiert für anspruchsvolle Anwendungsbereiche auf dem globalen Markt, bietet das TUNS1200 einen Eingangsspannungsbereich von 85 VAC bis 305 VAC und entspricht sowohl industriellen als auch medizinischen Standards. 

Einsatztemperaturen von -40 bis 100°C

Das Onboard-Leistungsmodul in seinem versiegelten Kunststoffgehäuse mit Aluminium-Bodenplatte ist nur 12,7 mm (0,5") hoch und wiegt weniger als 280 Gramm. Bei einer um 36 Prozent kleineren Grundfläche als herkömmliche Onboard-Module mit 1 kW AC/DC liefert das TUNS1200 21 Prozent mehr Leistung. Das Gerät ist bei Grundplattentemperaturen von -40 C bis +100 C einsetzbar. Bis zu neun TUNS1200-Module (bis zu 9.750 W) können parallelgeschaltet und die Ausgangsspannung der Module bis auf Null Volt heruntergeregelt werden. Darüber hinaus lässt sich das TUNS1200 leicht auf Konstantspannungs- bzw. Konstantstrom-Modus umstellen. Optimiert für die Leitungskühlung, kann die Serie TUNS1200 in einem Temperaturbereich von -40 bis +100 C Grundplatte, 20-95 Prozent RH (nicht kondensierend) betrieben werden. Je nach Kühlung und Montagemethode kann eine Leistungsreduzierung erforderlich sein. 
 

Veröffentlicht am September 8, 2020 - (342 views)
Cosel Europe GmbH
Berner Straße 51
60437 Frankfurt - Germany
+49 69 9500790
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Hochleistungssicherung für Automotive Anwendungen
Gibt es e-ketten®, die ich ohne Werkzeug öffnen kann?
Lösungen für Bedienung & Steuerung
Ihre kostenfreie Eintrittskarte zur Hannover Messe mit IEN D-A-CH
Ethernetleitung: 15 Mio. Zyklen getestet
Configurable Display Switch
smart plastics: Ungeplante Ausfälle vermeiden
Best of Test... chainflex
Chip-Sicherung für höchste Beanspruchungen
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock
3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter
Wiederanschließbare IEC-Gerätesteckdose
Radarsensor für industrielle Anwendungen
UMF 250 - Nennstromerweiterung
Hochleistungssicherung für hohe Spannungen bis 1000 VDC und Ströme bis 50 A
Metal Line-Taster MCS 16
Configurable Display Switch
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Vorausschauende Wartung
fürs Kabel
3-phasige Stromversorgung mit breitem Einsatzspektrum
Der neue M12 mit Push-Pull Innenverriegelung
Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad 
IP67 und IP69K
Andon-System zur Optimierung von Prozessen
Lock-In Verstärker mit intuitiver Bedienung
Hauben mit Verriegelungssystem
Ethernet CAT5e Busleitung
Unterbrechnungsfreie Stromversorgung