Die fünfte Generation übernimmt im Jubiläumsjahr

Wech­sel in der Ge­schäfts­füh­rung des Fa­mi­li­en­un­ter­neh­mens mayr® An­triebs­tech­nik

  • Juni 22, 2022
  • 59 views
  • Generationenübergreifende Geschäftsführung bei mayr® Antriebstechnik: Christian Illig, Günther Klingler, Fritz Mayr und Ferdinand Mayr (v.l.n.r.).  Bild: mayr® Antriebstechnik
    Generationenübergreifende Geschäftsführung bei mayr® Antriebstechnik: Christian Illig, Günther Klingler, Fritz Mayr und Ferdinand Mayr (v.l.n.r.). Bild: mayr® Antriebstechnik

Das Jahr 2022 ist ein be­son­de­res Jahr für das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men mayr® An­triebs­tech­nik aus Mau­er­stet­ten im All­gäu. Der Be­trieb fei­ert sein 125-jäh­ri­ges Be­ste­hen und ein Blick in die Fir­men­ge­schich­te zeigt, dass die Sta­bi­li­tät und Kon­ti­nui­tät zen­tra­le Be­stand­tei­le der Un­ter­neh­mens­phi­lo­so­phie sind. Dies zeigt sich auch im vor­aus­schau­end ein­ge­lei­te­ten Wech­sel in der Ge­schäfts­füh­rung: Der Ge­schäfts­füh­ren­de Ge­sell­schaf­ter Fer­di­nand Mayr, Ur-Ur-En­kel des Fir­men­grün­ders, über­nimmt die Po­si­ti­on des CEO von Gün­ther Kling­ler. 

Tag für Tag si­chern Kupp­lun­gen und Brem­sen von mayr® An­triebs­tech­nik aus Mau­er­stet­ten die Be­we­gun­gen in Ma­schi­nen rund um den Glo­bus. Die­se Auf­ga­be er­laubt kei­ne Ab­stri­che bei der Qua­li­tät. Denn Si­cher­heits­brem­sen und Kupp­lun­gen sind Kom­po­nen­ten, die in den Ma­schi­nen und An­la­gen zu­ver­läs­sig den Schutz und die Si­cher­heit für Per­so­nen und auch Ma­te­ri­al ge­währ­leis­ten müs­sen. Kom­po­nen­ten al­so, die Be­we­gun­gen im Not­fall prä­zi­se und blitz­schnell un­ter­bre­chen, bis zum Still­stand ab­brem­sen oder aber be­stimm­te Po­si­tio­nen mil­li­me­ter­ge­nau hal­ten. Kom­po­nen­ten, die im Not­fall Le­ben ret­ten. Sie ste­hen da­mit für Si­cher­heit, die kei­ne Kom­pro­mis­se dul­det. 

mayr® An­triebs­tech­nik hat sich vom ein­fa­chen klei­nen Hand­werks­be­trieb zu ei­nem welt­wei­ten Markt­füh­rer in der me­cha­ni­schen An­triebs­tech­nik ent­wi­ckeln. 
Die Ge­schich­te des Un­ter­neh­mens be­ginnt im Jahr 1897. Da­mals wur­de der Be­trieb von Chris­ti­an Mayr als Mühl­schrei­ne­rei in Kauf­beu­ren ge­grün­det.

Im Ju­bi­lä­ums­jahr: Epo­chen­wech­sel an der Un­ter­neh­mens­spit­ze

Das Un­ter­neh­men mayr® An­triebs­tech­nik wird heu­te in der fünf­ten Ge­ne­ra­ti­on ge­führt. Be­reits seit En­de 2018 lei­tet Fer­di­nand Mayr den Be­trieb zu­sam­men mit sei­nem Groß­va­ter Fritz Mayr und Gün­ther Kling­ler als CEO. Letz­te­rer trat be­reits 1980 in das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men ein, wur­de 1991 in die Ge­schäfts­lei­tung be­ru­fen und ist seit 2006 Ge­schäfts­füh­rer von mayr® An­triebs­tech­nik. Be­vor Gün­ther Kling­ler nach über 40 Jah­ren Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit im kom­men­den Jahr in den wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand ein­tritt, hat er be­reits jetzt (zum 01.04.2022) die Po­si­ti­on des CEO an Fer­di­nand Mayr über­ge­ben. Gün­ther Kling­ler bleibt bis zum Ren­ten­ein­tritt auch wei­ter­hin Teil der Ge­schäfts­füh­rung und un­ter­stützt und be­glei­tet den Ver­än­de­rungs­pro­zess ak­tiv und be­ra­tend. „Sta­bi­li­tät und Kon­ti­nui­tät sind un­se­re gro­ßen Stär­ken“, er­klärt Fer­di­nand Mayr. „Das zeigt sich auch an der Zu­sam­men­set­zung der Ge­schäfts­füh­rung. Wir agie­ren ge­ne­ra­tio­nen­über­grei­fend und kön­nen so un­ter­schied­lichs­te Per­spek­ti­ven und Er­fah­run­gen in die Ent­schei­dun­gen ein­flie­ßen las­sen.“ Des­halb kom­plet­tiert ab 01.05.2022 der lang­jäh­ri­ge Lei­ter Fi­nan­zen und Per­so­nal, Chris­ti­an Il­lig die Ge­schäfts­füh­rung in der Po­si­ti­on des CFO.