Die fünfte Generation übernimmt im Jubiläumsjahr

Wechsel in der Geschäftsführung des Familienunternehmens mayr® Antriebstechnik

  • Juni 22, 2022
  • 12 views
  • Generationenübergreifende Geschäftsführung bei mayr® Antriebstechnik: Christian Illig, Günther Klingler, Fritz Mayr und Ferdinand Mayr (v.l.n.r.).  Bild: mayr® Antriebstechnik
    Generationenübergreifende Geschäftsführung bei mayr® Antriebstechnik: Christian Illig, Günther Klingler, Fritz Mayr und Ferdinand Mayr (v.l.n.r.). Bild: mayr® Antriebstechnik

Das Jahr 2022 ist ein besonderes Jahr für das Familienunternehmen mayr® Antriebstechnik aus Mauerstetten im Allgäu. Der Betrieb feiert sein 125-jähriges Bestehen und ein Blick in die Firmengeschichte zeigt, dass die Stabilität und Kontinuität zentrale Bestandteile der Unternehmensphilosophie sind. Dies zeigt sich auch im vorausschauend eingeleiteten Wechsel in der Geschäftsführung: Der Geschäftsführende Gesellschafter Ferdinand Mayr, Ur-Ur-Enkel des Firmengründers, übernimmt die Position des CEO von Günther Klingler. 

Tag für Tag sichern Kupplungen und Bremsen von mayr® Antriebstechnik aus Mauerstetten die Bewegungen in Maschinen rund um den Globus. Diese Aufgabe erlaubt keine Abstriche bei der Qualität. Denn Sicherheitsbremsen und Kupplungen sind Komponenten, die in den Maschinen und Anlagen zuverlässig den Schutz und die Sicherheit für Personen und auch Material gewährleisten müssen. Komponenten also, die Bewegungen im Notfall präzise und blitzschnell unterbrechen, bis zum Stillstand abbremsen oder aber bestimmte Positionen millimetergenau halten. Komponenten, die im Notfall Leben retten. Sie stehen damit für Sicherheit, die keine Kompromisse duldet. 

mayr® Antriebstechnik hat sich vom einfachen kleinen Handwerksbetrieb zu einem weltweiten Marktführer in der mechanischen Antriebstechnik entwickeln. 
Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahr 1897. Damals wurde der Betrieb von Christian Mayr als Mühlschreinerei in Kaufbeuren gegründet.

Im Jubiläumsjahr: Epochenwechsel an der Unternehmensspitze

Das Unternehmen mayr® Antriebstechnik wird heute in der fünften Generation geführt. Bereits seit Ende 2018 leitet Ferdinand Mayr den Betrieb zusammen mit seinem Großvater Fritz Mayr und Günther Klingler als CEO. Letzterer trat bereits 1980 in das Familienunternehmen ein, wurde 1991 in die Geschäftsleitung berufen und ist seit 2006 Geschäftsführer von mayr® Antriebstechnik. Bevor Günther Klingler nach über 40 Jahren Betriebszugehörigkeit im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand eintritt, hat er bereits jetzt (zum 01.04.2022) die Position des CEO an Ferdinand Mayr übergeben. Günther Klingler bleibt bis zum Renteneintritt auch weiterhin Teil der Geschäftsführung und unterstützt und begleitet den Veränderungsprozess aktiv und beratend. „Stabilität und Kontinuität sind unsere großen Stärken“, erklärt Ferdinand Mayr. „Das zeigt sich auch an der Zusammensetzung der Geschäftsführung. Wir agieren generationenübergreifend und können so unterschiedlichste Perspektiven und Erfahrungen in die Entscheidungen einfließen lassen.“ Deshalb komplettiert ab 01.05.2022 der langjährige Leiter Finanzen und Personal, Christian Illig die Geschäftsführung in der Position des CFO.