Erweiterte Messepräsenz für industrielle Kommunikationslösungen

Procentec plant hybriden Messestand zur SPS in Nürnberg

  • November 2, 2021
  • 23 views
  • Erweiterte Messepräsenz für industrielle Kommunikationslösungen
    Erweiterte Messepräsenz für industrielle Kommunikationslösungen

Netzwerkstabilität ist sowohl für Techniker vor Ort als auch für Chefingenieure gleichermaßen von größter Bedeutung. Mit ungeplanten Ausfallzeiten, die Unternehmen im Durchschnitt 260.000 Dollar pro Stunde kosten können, ist dies nicht weiter verwunderlich. 

Procentec zeigt deshalb auf der SPS vom 23. bis zum 25 November praktische Möglichkeiten zeigen, wie die Funktionalität industrieller Kommunikationsprotokolle verbessert werden kann.

Darüber hinaus plant Procentec für alle, die nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen können die Erweiterung zu einem hybriden Event. 
"Seit etwa einem Jahr stellen wir unsere Produkte digital vor. Um ehrlich zu sein, sind wir überrascht, wie erfolgreich diese virtuellen Veranstaltungen sind. Als uns klar wurde, dass nicht jeder für die SPS nach Deutschland kommen kann, haben wir uns gedacht: Warum nicht einen virtuellen Stand parallel zu unserem physischen Stand betreiben?" erläutert Pieter Barendrecht, CEO von Procentec.

Wer nicht nach Nürnberg kommen kann, hat so die Möglichkeit sich während der Messe und danach in einer Online-Veranstaltung zu kostenfrei zu informieren. Die Anmeldung erfolgt auf der Procentec Internetseite releases.procentec.com.