Funktionen zur Verarbeitung natürlicher Sprache erweitern NI-LabVIEW-Produkte

Der Geschäftsbereich Test and Measurement von Emerson, ehemals NI hat umfangreiche Aktualisierungen seiner Kernsoftwareprodukte, einschließlich NI LabVIEW™, vorgestellt.

  • Mai 31, 2024
  • 133 views
  • Ritu Favre, Group President Test and Measurement Business bei Emerson @ NI Connect.
    Ritu Favre, Group President Test and Measurement Business bei Emerson @ NI Connect.

Auf der NI Connect 2024, einer Konferenz für Kunden, Partner und führende Unternehmen der Branche, präsentierte Emerson seine neuesten Entwicklungen im Bereich NI-Hardware und -Software, die die Effizienz von Ingenieuren steigern und es ihnen ermöglichen, mehr Zeit für die Ursachenanalyse und die unternehmensweite Zusammenarbeit zu verwenden.

„Unser softwarezentrierter, modularer Hardware-Ansatz für Prüfungen ist unser einzigartiges Wertversprechen und ein Unterscheidungsmerkmal für unsere Kunden“, so Ritu Favre, Group President Test and Measurement Business bei Emerson. „Wir freuen uns, unsere Vision für die Nutzung von KI in der Prüf- und Messtechnik zu teilen und unser Engagement für Innovationen bei unseren branchenführenden NI-Produkten fortzusetzen. Durch unseren innovativen, sicheren und von Experten geleiteten Ansatz werden wir die intelligente Prüfung in der gesamten Branche revolutionieren.“
 
Um die kontinuierliche Verbesserung der NI-Technologie und Software-Roadmap zu gewährleisten, engagiert sich Emerson für eine solide Unterstützung der Forschungs- und Entwicklungsarbeit in den Kernprodukten von NI, wie LabVIEW und TestStand™, sowie für den Aufbau eines umfassenden, vernetzten Workflows mit ergänzenden Produkten innerhalb der NI LabVIEW+™ Suite. 

Zu den neuen NI-Produktentwicklungen, die auf der NI Connect vorgestellt wurden, gehören unter anderem eine neue NI LabVIEW Version.

Die neueste Version von NI LabVIEW konzentriert sich auf kollaborative Engineering-Workflows und integriert neue Funktionen wie Verbesserungen bei Diff- und Merge-Funktionen, Versionsmanagement und Unterstützung für den Aufruf von .NET Core Assemblies (.NET 8). 

Zu den Funktionen gehört die Automatisierung der Codebeschreibung und -dokumentation - eine unverzichtbare Funktion für den häufigen Anwendungsfall, dass ein Ingenieur Code mit unklarer Bedienung erbt. Darüber hinaus testet das NI-Team die KI-Technologie in LabVIEW und sammelt Anmeldungen für ein breiteres Programm, das in Kürze starten soll.

Kostenfreie NI LabVIEW „Community Edition“

Im Zuge dieser Investitionen gab das Unternehmen bekannt, dass die 2019 eingeführte NI LabVIEW Community Edition ab sofort für Studierende kostenlos ist. Teile von NI LabVIEW, beginnend mit dem Icon Editor, werden auch Open Source werden, um die Zusammenarbeit in der Community zu fördern.

Hardware Neuigkeiten 

Emerson baut sein NI-PXI-Hardwareportfolio weiter aus und erweitert es um das Zusatzmodul NI PXIe-5633 Vector Network Analyzer (VNA), das PXIe-6571 Digital Pattern Instrument und eine Familie neuer Controller, die auf Intel-Core-Prozessoren der 11. Diese Bemühungen unterstreichen das Engagement von Emerson, seinen Lösungskatalog zu erweitern, wie z. B. das NI Semiconductor Test System (STS), das sein 10-jähriges Jubiläum feiert.