Handbediengerät

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

mit zweikanaligem Zustimmtaster

Automatisierungstechnik

Handbediengerät
Handbediengerät

Mit einem zweikanaligen Zustimmtaster erweitert Schleicher Electronic sein Handbediengerät zum ProNumeric OP 50 Mz. Mit dieser mobilen Maschinenbedienung können zukünftig auch Maschinen mit einer erhöhten Verletzungsgefahr auch bei laufendem Betrieb risikolos bedient werden. Dafür kann mit einem Zustimmtaster der Sicherheitsstopp beim Betreten der Gefahrenzone aufgehoben werden. Die Maschine wird dann in einen sicheren Langsambetrieb gesetzt, sodass ihre Bedienung im Bewegungsablauf ermöglicht wird. Der dreistufige Tasteraufbau sorgt für weitere Sicherheit: Wird der Taster leicht gedrückt, kann die Maschine bewegt werden. Im Notfall reichen ein verstärkter Druck auf den Taster oder einfaches Loslassen, um sofort den Maschinen-Stopp zu aktivieren und den Mitarbeiter zu sichern.

Das Gerät verfügt über benutzerfreundliche und übersichtliche Bedien-Elemente. Auch mit Arbeitshandschuhen ist eine einfache Handhabung gesichert. Beispielsweise ist das Handbediengerät mit einem großen Touch-Display ausgestattet. Dieses visualisiert die individuelle Bedienoberfläche, die mittels Web-Browser von der Steuerung auf das Gerät übermittelt wird. Ein griffiges hochauflösendes Handrad sorgt mit einer schrittweisen Rasterung von 100 Inkrementen pro Umdrehung für ein feinfühliges, ruckfreies Fahren von Hand. Das ProNumeric OP 50 Mz unterstützt zudem die beiden marktgängigen Protokollvarianten EtherCAT und Sercos III. Mit diesen Echtzeit-Ethernet-Lösungen können Maschinensteuerungen mit einem einzigen Netzwerk für I/O, Antriebe sowie Bediengeräte aufgebaut werden. 

Zudem ist das neue ProNumeric OP 50 Mz mit einem integrierten Web-Browser ausgestattet, sodass es im laufenden Betrieb von einer Maschine getrennt und an anderer Stelle wieder angebunden werden kann. Außerdem ermöglicht der Web-Browser die Programmierung einer individuellen Bedienoberfläche mit allen Standard-Visualisierungsfunktionen. Gespeichert wird das Visualisierungsprojekt nicht auf dem Handgerät, sondern auf dem Massenspeicher jeder Steuerung. Dadurch kann die Bedienoberfläche nach dem Anschließen an eine neue Steuerung sofort abgerufen werden.

Veröffentlicht am Oktober 6, 2014 - (750 views)
von
Schleicher Electronic Berlin GmbH
Wilhelm-Kabus-Str. 21-35
10829 Berlin - Germany
+49-30-330050
+49-30-33005344
Vollständiges Firmenprofil anzeigen
Ort
Verwandte Beiträge
Robotics Hub - Wissenswertes über Automation, Robotik und Künstliche Intelligenz
Eine integrierte Lösung für Steuerung und Automatisierung
Neue Produkte, neue Technologien, neue Marken
Innovation, Entwicklung, Kreation
SPS IPC Drives, Smarte und Digitale Automation, 27. - 29. November 2018 in Nürnberg
Motek
Ideen werden greifbar
Verbindung: kompakt und zeitgemäß
Windfeste Geber für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung
Miniatur-Controller für induktive Wegsensoren
Vorausschauende Wartung mit und ohne Cloud
Webbasierte und multifunktionale Projekt- und Portfoliomanagement (PPM) Software Sciforma 6.0
3D-CAD/CAM-Software Fusion 360 für das Produktdesign
Sicherheits-Laserscanner microScan3
Maschinen, Produkte und Menschen intelligent vernetzen
SmartBridge-Adapter und -App
Elektro-Design Software DesignSpark Electrical
Add-on-Modul für HART-kompatible Feldgeräte
Modulare Robotik
Kompaktes CPU-Modul CP 112