Ideen für den Robotik-Einsatz im Handwerk

Der KUKA Innovation Award geht in die nächste Runde. Für die aktuelle Ausgabe ist Kreativität rund um Robotik für das Handwerk gefragt. Die besten Teams können ihre Ideen mit einem KUKA Roboter umsetzen und 20.000 € gewinnen.

  • März 13, 2023
  • 709 views
  • Ideen für den Robotik-Einsatz im Handwerk
    Ideen für den Robotik-Einsatz im Handwerk

Der jähr­li­che In­no­va­ti­ons­wett­be­werb steht 2024 un­ter dem Mot­to „Ro­bots for the Peop­le”. Wel­che Her­aus­for­de­run­gen in Hand­werks­be­trie­ben kön­nen Ro­bo­ter lö­sen? Wel­che neu­en in­ter­ak­ti­ven An­wen­dun­gen sind mög­lich? For­scher­teams und jun­ge Un­ter­neh­me­rin­nen und Un­ter­neh­mer aus al­ler Welt sind da­zu ein­ge­la­den, krea­ti­ve und in­no­va­ti­ve Ide­en rund um kol­la­bo­ra­ti­ve Ro­bo­tik für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men ein­zu­rei­chen. Bis En­de Ju­ni 2023 kön­nen Kon­zep­te bei KU­KA ein­ge­reicht wer­den. Ei­ne in­ter­na­tio­na­le Fach­ju­ry be­wer­tet die bes­ten Ide­en und wählt die Fi­na­lis­ten aus. Die­se set­zen ih­re Ide­en dann mit dem sen­si­ti­ven KU­KA Leicht­bau­ro­bo­ter LBR iisy so­wie dem neu­en KU­KA Be­triebs- und Öko­sys­tem iiQ­KA um. Der Ro­bo­ter wird wäh­rend des ge­sam­ten Wett­be­werbs kos­ten­los zu Ver­fü­gung ge­stellt. Zu­dem er­hal­ten die Fi­na­lis­ten wäh­rend des ge­sam­ten Wett­be­werbs Trai­nings und Coa­chings. Das Fi­na­le des In­no­va­ti­on Award fin­det tra­di­tio­nell auf ei­ner gro­ßen Mes­se statt. Die Teams prä­sen­tie­ren ih­re Ap­pli­ka­tio­nen dort ei­nem gro­ßen Fach­pu­bli­kum aus In­dus­trie und For­schung so­wie Me­di­en­ver­tre­tern und In­ves­to­ren. Am En­de der Mes­se wird der Ge­win­ner des mit 20.000 € do­tier­ten Prei­ses ge­kürt.