Invertek Drives kündigt Investition in Deutschland und weitere Expansion an

Der weltweit operierende Hersteller von Frequenzumrichtern hat Ende Mai auf der Hannover Messe die Ausweitung der deutschen Aktivitäten bekannt gegeben

  • Juni 9, 2022
  • 18 views
  • Invertek Drives kündigt Investition in Deutschland und weitere Expansion an
    Invertek Drives kündigt Investition in Deutschland und weitere Expansion an

Das Unternehmen Invertek Drives eröffnet neue Büros in Markt Indersdorf bei München und hat in der Region zwei wichtige Mitarbeiter gewonnen. Guido Lowitsch als Sales Manager und Guido Kerzmann als Senior Technical Manager verstärken nun das Team. Beide verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Frequenzumrichter(VFD)- und Motorsteuerungsbereich. Außerdem wurde die Klinger & Born GmbH zum nationalen Distributor von Invertek ernannt.

Shaun Dean, CEO von Invertek Drives und Senior Vice President von Sumitomo Heavy Industries, Ltd, der Invertek-Muttergesellschaft, erläutert: "Seit Invertek 2019 von SHI übernommen wurde, haben wir weiter in das Wachstum investiert. In den letzten zwei Jahren sind wir weltweit mit einem Rekordauftragseingang deutlich gewachsen. Deutschland und die DACH-Region sind für uns ein Schlüsselmarkt in Europa. Die neuen Büros in der Nähe von München unterstützen unseren strategischen Ansatz in der Region und weltweit."

Anfang Mai hat Invertek bereits eine 10-Millionen-Pfund-Investition in die Produktion am Hauptsitz von Invertek in Welshpool, Wales bekannt gegeben, um die Kapazität zur Produktion auf mehr als 600.000 VFDs pro Jahr zu erhöhen. 

Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 340 Mitarbeiter und hat Vertriebs- und Servicepartner in mehr als 80 Ländern.