Kooperationserklärung im Bereich industrielles 5G

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

VDMA AG WCM und die 5G-ACIA wollen mit effektiver Zusammenarbeit zu wettbewerbsfähigem und sicherems 5G-Ökosystem für die Industrie beitragen

Kooperationserklärung im Bereich industrielles 5G
Kooperationserklärung im Bereich industrielles 5G

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines (AG WCM) und 5G-ACIA (5G Alliance for Connected Industries and Automation) haben eine Kooperationserklärung zum industriellen 5G verabschiedet. Die Erklärung legt den Grundstein für eine effektive Zusammenarbeit zum industriellen 5G zwischen den beiden Organisationen durch Kooperationsmechanismen und einem gegenseitigen Austausch.
Die Mission der VDMA Arbeitsgemeinschaft WCM ist die technologieneutrale Anwendung von Funklösungen im Maschinen- und Anlagenbau zu fördern und gleichzeitig Eintrittsbarrieren zu senken. Für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette sollen Synergien gehoben und die Voraussetzung zur nachhaltigen Entwicklung wettbewerbsfähiger Spitzentechnologien geschaffen werden. Neben technischen sollen auch organisatorischen Aspekte bei der Einführung von Funklösungen in Maschinen, Produktionssysteme und Unternehmen berücksichtigt werden – eine win-win-Situation für alle teilnehmenden Unternehmen durch den Erfahrungsaustausch und das gestalterische Potential des starken VDMA-Netzwerks.

Die Kernaufgabe der 5G-ACIA ist es, die bestmögliche Nutzung des Mobilfunks und insbesondere der 5G-Technologie durch relevante Industrien und insbesondere den Fertigungs- und Prozesssektor zu ermöglichen. Die 5G-ACIA setzt sich dafür ein, dass die einzigartigen Interessen und Aspekte des Industriesektors im Zusammenhang mit der 5G-Standardisierung und -Regulierung angemessen berücksichtigt werden. Außerdem setzt sie sich dafür ein, dass die laufenden 5G-Entwicklungen von den Akteuren im industriellen Bereich verstanden und an sie weitergegeben werden. Dazu gehören mögliche Integrationskonzepte und Migrationspfade, aber auch die Bewertung von Schlüsseltechnologien, die aus den 5G-Standardisierungsgremien hervorgehen.

„Die steigenden Anforderungen der Maschinen- und Anlagenbauer und eine zielgerichtete und interoperable Integration von industrietauglichen Funklösungen im Maschinen- und Anlagenbau erfordern neue Maßnahmen und Kooperationen. Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft WCM und der 5G-ACIA wird unseren Mitgliedern zugutekommen," erläutert Ralf Neubert, Schneider Electric und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft WCM.

Dr. Andreas Mueller, 5G-ACIA Chair ergänzt: “5G ist die Schlüsseltechnologie für die Fabriken der Zukunft und kann Industrie 4.0 auf die nächste Stufe heben. Die enge Zusammenarbeit mit dem Maschinen- und Anlagenbau und der Elektroindustrie ist ein wichtiger Schritt, um die industrielle 5G-Vision Wirklichkeit werden zu lassen.  Wir freuen uns über die engere Zusammenarbeit mit der AG WCM.”
 

Veröffentlicht am April 16, 2021 - (14 views)
Verwandte Beiträge
Leuze electronic AG Schweiz feiert 40. Geburtstag
Ein Laser für alle Fälle
Klein, stark und schwarz
Ordnung auf engstem Raum
Schleifringe für den richtigen Dreh am Füllerkarussell
Planbare Stillstandzeiten tragen zu Kosteneinsparungen bei
Damit der Roboter durchhält
Kabellose Lösungen für missionskritische Herausforderungen in Industrieanwendungen
Smart Condition Monitoring-Lösung mit IIoT-Sensoren
7-Zoll-Widescreen-Mulitouchpanel
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Lösungen für Bedienung & Steuerung
SPSconnect - Automation Goes Digital - digitaler Branchentreff der Automatisierungsindustrie vom 24. bis 26. 11. 2020
Temperaturempfindliche SMD-Sicherung USN 1206
Taupunktspiegelhygrometer als zuverlässige Referenz im Kalibrierlabor
Condition Monitoring Sensor mit IO-Link
Temperaturmesslösungen für die Lebensmittelindustrie
ThermoView TV40 - Thermokamera - Wärmebildsystem
Infrarot-Pyrometer für die Temperaturmessung in der Metallurgie
Temperaturprofilsysteme
Infrarot-Temperaturlösungen
UMT-W Fail Safe Device
Portescap stellt Motor für Hochgeschwindigkeitsanwendungen vor
Amphenol ICC's ix Industrial™ IP20 Steckverbinder
ACE Industriegasfedern halten Parkbank trocken
igus investiert in innovative Kunststoff-Recycling-Technologie
Temperaturmesslösungen für die Lebensmittelindustrie
ThermoView TV40 - Thermokamera - Wärmebildsystem
Infrarot-Pyrometer für die Temperaturmessung in der Metallurgie
Temperaturprofilsysteme
Infrarot-Temperaturlösungen
M12 Push-Pull von Yamaichi internationaler Standard
Thermischer Schutz
Roboterarm mit Spritzwasserschutz