Leicht zu reinigender Panel-PC

Modulares HMI-Komplettsystem mit vielseitigen Anpassungsoptionen

  • Leicht zu reinigender Panel-PC
    Leicht zu reinigender Panel-PC

ROSE hat die Panel-PCs der S-Line in der fünften Generation als HMI-Komplettsystem konzipiert, das sich sowohl zur Bedienung als auch zur Programmierung, Visualisierung, Langzeit-Archivierung und Simulation von Prozessen in allen Bereichen der Automatisierung eignet. Der Kunde kann sich die Bedieneinheiten aus vielen verschiedenen Komponenten individuell zusammenstellen: Zum Zubehör zählen u.a. anwendungsspezifische Befehls- und Meldegeräte unterschiedlicher Hersteller wie z. B. RFID-Lesemodule, WLAN-Antennen, Touch- Eingabestifte und Tastaturen. Darüber hinaus hat der Anwender die Wahl zwischen vier Performance-Klassen (Celereon/i3/i5/i7 10thGen) und drei Bildschirmdiagonalen (18,5/21,5/23,8 Zoll). Ein weiterer Pluspunkt ist die Materialauswahl: So sind die Panel-PCs der S-Line Gen. 5 mit unterschiedlichen Fronten erhältlich – z. B. komplett aus Glas oder als Teilfront aus Glas und Aluminium. Es ist auch möglich, Logos in den Glaseinleger an der Geräte-Vorderseite zu integrieren.

Kundenspezifische Designs

ROSE passt die Panel-PC zudem bereits ab kleineren Stückzahlen farblich an die Bedürfnisse des Kunden an. Das betrifft nicht nur den Gehäuserahmen sowie die untere Teilfront der Panel-PCs, sondern auch den Trennsteg zwischen Display und unterer Teilfront. Durch eine individuelle Farbgebung kann hier ein dezenter Akzent gesetzt werden, sodass sich das Gerät noch harmonischer in die Einsatzumgebung einfügt.

Auch bei der ergonomischen Anbindung der Bedieneinheiten an die Maschine oder Anlage sind Anwender sehr flexibel: ROSE hat hierfür eine große Auswahl an Tragarmsystemen, Höhenverstellsystemen und Standsäulen im Programm und kann seinen Kunden deshalb eine Automatisierungslösung aus einer Hand anbieten. Das Angebot des HMI-Spezialisten reicht vom Geräteträgersystem über Höhenverstellsysteme bis hin zum fertig konfektionierten Panel-PC. Trotz aller Neuerungen bleiben bewährte Elemente der S-Line-Panel-PCs selbstverständlich auch bei der neuesten Generation erhalten. Dazu gehören neben einem industrietauglichen PCAP-Multitouch auch die passive Kühlung sowie der servicefreundliche Aufbau der Geräte. Die S-Line Gen. 5 ist sowohl als Panel-PC als auch in einer Monitor-Ausführung lieferbar.