Neuordnung von Aufgaben im Bosch Rexroth Vorstand

  Anfrage/Kontaktieren Sie mich

Dr. Steffen Haack wird zum Vorstand für Entwicklung berufen und übernimmt die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik

Dr. Steffen Haack, (Bildquelle: Bosch Rexroth).
Dr. Steffen Haack, (Bildquelle: Bosch Rexroth).
Dr. Marc Wucherer (Bildquelle: Bosch Rexroth).
Dr. Marc Wucherer (Bildquelle: Bosch Rexroth).

Zum 1. Januar 2021 wird Dr. Steffen Haack (54) erneut Mitglied des Vorstands der Bosch Rexroth AG. Seine Aufgaben umfassen die Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens sowie die Verantwortung für die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik. Seine Aufgabe als Leiter der Business Unit Industriehydraulik behält Haack bei. Die Verantwortung für die Fabrikautomation wird im Vorstand Dr. Marc Wucherer (51) zugeordnet.

Haack folgt als Entwicklungsleiter damit auf Dr. Heiner Lang (44), der das Unternehmen zum Ende des Jahres verlassen wird. Rolf Najork, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH und Vorstandsvorsitzender von Bosch Rexroth, sagt: „Ich freue mich sehr, dass Steffen Haack mit seiner operativen Erfahrung in verschiedenen Technologiebereichen für unsere Entwicklung zuständig sein wird und mit seiner langjährigen Expertise vor allem in der Hydraulik unser Führungsteam verstärkt. Darüber hinaus ist Steffen Haack ein über Fachkreise hinaus anerkannter Vertreter unseres Unternehmens und unserer Branche in Gremien, Verbänden und Universitäten.“

Die Zuständigkeit für den Bereich Fabrikautomation, die ebenfalls bei Lang lag, wird mit dem Jahreswechsel Wucherer zugeordnet – also die drei Produktbereiche Automation and Electrification Solutions, Assembly Technology und Linear Motion Technology. Najork: „Nachdem Marc Wucherer seit 2017 unseren Vertrieb neu aufgestellt und dessen Leistungsfähigkeit deutlich verbessert hat, wird er nun seine umfangreiche Erfahrung und Kompetenz in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik besonders in unserem Bereich Fabrikautomation einbringen.“ Wucherer ist seit April 2017 als Mitglied des Vorstands verantwortlich für den Vertrieb sowie für die drei Hydraulik-Produktbereiche Industrial Hydraulics, Large Hydraulic Drives und Large Projects. Die Verantwortung für diese drei Hydraulik-Einheiten geht an Haack über. 

Haack seit 1996 bei Bosch

Haack, der auf dem Gebiet der Fluidtechnik promovierte, begann seinen Werdegang bei Bosch 1996. Seit 2017 führt Haack den Produktbereich Industrial Hydraulics, für den er in Personalunion weiterhin zuständig bleibt. Zuvor war er bereits von 2015 bis 2017 Mitglied des Vorstands der Bosch Rexroth AG. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Haack Mitglied im Vorstand des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA und im Beirat des Deutschen Maschinenbau-Gipfels.
 

Veröffentlicht am Dezember 16, 2020 - (78 views)
Verwandte Beiträge
CoaXPress 2.0 Kameras & Interface-Karten
Leistung für kritische Anwendungsbereiche
Katalog für Laser-Wegsensoren (Triangulation)
Digitale Druckmesszellen
JUMO zeigt sich zuversichtlich trotz Corona
Individuell kombinierbares Software-Tool-Set in nur einer Kamera
Kompakte Low-Noise-Getriebe
Neuer Vorstand der Machine Vision Fachabteilung des VDMA gewählt
TXLN-Serie
High-Performance 100 W DC/DC Wandler
Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomation
In weniger als 1 Sekunde bis zu 1 Meter Energiekette befüllen
400 VDC-Stecksystem nach IEC
Magnetfeldsensoren und Funktionale Sicherheitssysteme
JUMO variTRON 500 Zentraleinheit für Automatisierungssystem
JUMO digiLine O-DO S10, Digitaler optischer Sensor für Gelöst-Sauerstoff in wässrigen Lösungen
JUMO Ex-i Trennschaltverstärker, 2-Kanal-Trennschaltverstärker für Ex-Anwendungen
JUMO dTRANS T06 Ex Multifunktions-Vierdrahtmessumformer im Tragschienengehäuse mit SIL- und Ex-Zulassung
JUMO NESOS R40 LSH Schwimmerschalter in horizontaler Ausführung
Katalog für Laser-Wegsensoren (Triangulation)
Open-Frame-Netzteile
Y-Lock V3 Pullforce für Anwendungen im Batteriebereich
AC/DC-Netzteile für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
Berührungsloser optischer Taster
Hochlast-Lineartischserien mit langen Stellwegen
UniCloud – Die vollständige, No-Code IIot-Cloud-Plattform von Unitronics für Maschinenbauer und OEMs
AC Antriebe & Motoren
Flexible Frequenzumrichter
Unistream® PLC: Robuste Hardware mit Virtual HMI